Die Austauschprogramme

Jugendaustausch wird im Auftrag von Rotary in Österreich durch den Verein "Rotary Jugendaustausch der Distrikte 1910 bis 1920" durchgeführt.

 

Vorsitzender des Geschäftsführenden Vorstandes:
Dr. Erich Kronlachner

Stellvertretender Vorsitzender:
Tomislav Hauptfeld

Schatzmeister:
Thomas Bischof

Jugenddienst in Bosnien/H:
Leila Brcakcic

 

Rotary bietet verschiede Möglichkeit für "Austausch" an:

- Austausch für ein ganzes Schuljahr (Long Term)

- Kurzaustausch (Short Term) der meist in den Sommerferien stattfindet

- Camps

Schüler, die an einem Austausch teilnehmen möchten, werden anhand einer Bewerbung und einem Interview eines entsprechenden Rotary-Club ausgewählt.

Jahres- und Kurzaustausch

Folgende Voraussetzungen müssen für eine mögliche Teilnahme erfüllt werden:

  • zwischen 15 und 18 ½ Jahre alt zum Zeitpunkt der Abreise sein.
  • überdurchschnittliche schulische Leistungen aufweisen.
  • kontaktfreudig und abenteuerlustig sein.
  • Flexibilität zeigen und die Bereitschaft, eine andere Kultur zu entdecken.

Die Teilnahme am Austausch ist nicht (!) an die Mitgliedschaft eines Elternteils beim einem Rotary-Club gebunden - Auch nicht-rotarische Familien sind herzlich willkommen!

Alle Long-Term Austausschuler erhalten von ROTEX (ehemalige Teilnehmer eines Jahres-Austauschprogramms) auch organisatorische Unterstützung.

Da Austauschschüler auch als "Botschafter" unseres Distrikts/Landes auftreten, wird gewünscht, daß von dem Austausch regelmäßig berichtet wird.

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und Ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren