ROTEX = Sammelbegriff für ROTarische EX-Austauschschüler

ROTEX ist eine Gruppierung, die sich bemüht ehemalige Austauschschüler, vor allem aus dem Rotary Jahresaustausch zu erfassen. Diese Jugendliche verbindet das Engagement und die Begeisterung für das rotarische Jugendaustauschprogramm (RYE) als Mittel zur multikulturellen Erfahrung und zur internationalen Völkerverständigung.

Der Erfahrungsschatz dieser jungen Menschen soll den Neulingen, den Outgoings, also Anwärtern auf einen Jahresaustausch, eine Hilfe sein, um sich in der neuen Umgebung leichter zurechtzufinden.

Ebenso wird Kontakt zu den Inbounds, also den sich im Land befindlichen Austauschschülern gepflegt. Ein "Buddy-System" soll den ausländischen Jugendlichen die Integration in Österreich und den Spracherwerb erleichtern.

Die Interessengemeinschaft bietet ehemaligen Austauschschülern eine Plattform zur Begegnung mit Menschen ähnlicher Gesinnung, Erfahrung und Werten. Gedanklicher Austausch in Form von Diskussionen und Debatten findet genauso Platz wie geselliges Beisammensein.

Ziel ist es, Freundschaften und Kontakte innerhalb von Rotex zu stärken, Wissen und Erfahrungen zu teilen, sowie Toleranz und Neugierde gegenüber anderen Kulturen und somit rotarische Werte zu vermitteln.

Weiterführende Informationen unter www.rotex-austria.at 


Einsatzmöglichkeiten

  • Weitergabe von authentischen Informationen an angehende Austauschschüler (Outgoings), Schulen und in Interact-Clubs
  • Kontakt und Hilfestellung für Inbounds
  • Anregungen für Verbesserungen im Austauschprogramm durch eigene Erfahrungen
  • Die Aktivitäten von ROTEX sind mit Referenten des Austauschprogramms abzustimmen, eine Zusammenarbeit mit Rotary-Clubs und Counsellors ist angestrebt.


Rotarischer Betreuer von ROTEX:

 

Kontaktdaten Vorstand 2014/205

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und Ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren