Der Länderausschuss Österreich, Tschechien, Slowakei

Dalibor Truhlar (RC Linz-Altstadt)
Chairman Intercountry Committee Austria, Czech Republic, Slovakia
Districts 1920, 1910, 2240

Der Länderausschuss A-CZ-SK umfasst die beiden österreichischen Distrikte 1920 und 1910 (den österreichischen Teil) sowie den gemeinsamen tschecho-slowakischen Distrikt 2240.

Unsere Aufgaben und Ziele sind die Aufgaben und Ziele des Internationalen Dienstes: Wir wollen einen Beitrag zur Völkerverständigung und damit zum Frieden leisten.

Dies tun wir durch Herstellung und Pflege internationaler rotarischer Kontakte auf der Länderausschussebene. Dazu gehören regelmäßige Treffen, gemeinsame Veranstaltungen und alle weiteren Maßnahmen, die geeignet sind, das Zusammenleben der Völker zu fördern und den gemeinsamen Prozess gegenseitigen Kennenlernens und Verstehens ins Leben zu rufen und am Leben zu erhalten.

Wir sind Ansprechpartner über die Grenzen hinaus.

Wir verstehen uns als Ansprechpartner in allen Belangen der Kontaktherstellung und Kontaktpflege zwischen den jeweiligen Distrikten und Ländern: Wir wollen Kontakte herstellen, pflegen und erweitern.

In dieser Funktion stehen wir den Rotary Clubs und den Verantwortlichen der betreffenden Distrikte zur Verfügung, um sie im Rahmen unserer Möglichkeiten zu unterstützen. Unser Länderausschuss bildet damit eine bewährte Institution und zugleich ein praktisches Instrument des Internationalen Dienstes, da er durch seine grenzüberschreitende Struktur besonders zielführend vermitteln kann.

Auf diese Weise stärken wir die rotarische Gemeinschaft, ermöglichen Begegnungen, erleichtern Freundschaften und verbessern das internationale Miteinander.

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und Ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren