Camps in Österreich

  

Was ist ein Camp?

Rotarische Camps sind Jugendveranstaltungen unter einem Thema von meist 2-wöchiger Dauer. Dabei befinden sich die CampteilnehmerInnen in der Obhut eines oder mehrerer Rotary Clubs.

Die Einladungen zu einem Camp in Österreich werden von den Camp veranstaltenden RCs an den Referenten Christian Hoppe gemailt, der dann die internationalen rotarischen Youth Exchange Officers informiert.

 

Wer kann an einem Camp teilnehmen?

Jugendliche (rotarische und nicht-rotarische) zwischen 15 und 25 werden akzeptiert. Je nach Niveau des Camp-Programms steht es den Veranstaltern frei, das Alter der Teilnehmenden einzuschränken.

Nach Anmeldeschluss erhalten alle ausgewählten TeilnehmerInnen eine Liste mit allen Mail-Adressen, so dass schon vor Camp-Beginn Kontakte aufgenommen werden können.

 

Wie wird ein Camp finanziert?

Der Jugenddienst des Multidistrikts 1910/1920 unterstützt jedes Camp in Österreich mit  € 2250  pro Woche bei einer Teilnehmerzahl von bis  zu 12 TeilnehmerInnen.

Ab dem 13. Teilnehmer gibt es zusätzlich € 150 pro Woche für den Campveranstalter, immer unter der Voraussetzung der Vorlage entsprechender Belege für die Ausgaben.

Die Auszahlung des Betrages erfolgt NACH Beendigung des Camps (Vorlage der Belege).

 

Das Programm

Das Camp muss strukturiert und wirklich gut durchgeplant sein, wobei auch gegebenenfalls ein freier Halbtag eingeplant werden kann. 

Üblicherweise beruhigt es die Eltern der Camp-TeilnehmerInnen, wenn sie im Voraus wichtige relevante Informationen (Programm, Ansprechpartner, Notrufnummern u.ä.) vom Campveranstalter zugeschickt bekommen.

 

Die Unterbringung

Sowohl Homestay bei rotarischen oder anderen Freunden oder Hostelstay unter rotarischer Begleitung sind möglich.

 

Die Teilnahmegebühr

Im Allgemeinen sind die Teilnehmenden Gäste des/der veranstaltenden Clubs. Individuelle Wünsche müssen durch das persönliche Taschengeld abgedeckt werden. Für Sonderprogramme kann der Camp-Veranstalter aber eine angemessene Teilnahmegebühr verlangen.

 

Die Versicherung

Die von Rotary International vorschriebene Versicherung (von derzeit 40,30 Mindestgebühr) ist für alle TeilnehmerInnen obligatorisch.

UNIQA ist hier unser Versicherungspartner und stellt die nötigen Unterlagen zur Verfügung.

 

VISA

Für einige Teilnehmende aus Nicht-EU-Ländern muss ein Visum beantragt werden. Entsprechende Einladungsbriefe sind daher rechtzeitig zu versenden. 

 

Referent für "Camps in Österreich"


Univ. Prof. Dr. (med.) Kurt Widhalm

E-Mail:   kwidhalm(kwfat)gmx(kwfdot)at;

 

 

 

Camp-Angebote 2019 in Österreich 

 

Camp 2

Veranstaltender RC: RC Grieskirchen

Thema:                      Environment and Sustainability in Art 

Wann:                        12. - 19. August 2019

Wo:                            Oberösterreich

Alter:                          16 - 22 Jahre

Kosten:                     40,30 € Versicherung 

Ansprechperson:    

Franz Moser

E-Mail:  f.moser(kwfat)tp3(kwfdot)at

 

 Campeinladung weltweit versendet am: 18. 1. 2019

 

 Camp 3

 Veranstaltender RC: RC St. Pölten

 Thema:                     3rd International Tenniscamp

                                   for Pre-Professionals 

  Wann:                      22. - 30. August 2019

  Wo:                          St. Pölten (near Vienna)

 Alter:                         14 - 18 Jahre

  Kosten:                    40,30 € Versicherung 

 Ansprechperson:    

Hans Kirchknopf  

E-Mail:  hans.kirchknopf(kwfat)gmail(kwfdot)com

 Campeinladung weltweit versendet am: 21. 1. 2019

 

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und Ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren