Interact - A Rotary Sponsored Club ist das größte und erfolgreichste Jugendprojekt der rotarischen Organisation. Die Übergabe der Werte der Organisation an die nächsten Generationen findet hier statt. Weltweit gibt es über 20 000 Clubs mit cirka 450 000 Mitgliedern. Genau wie in den Rotary - Clubs gibt es einen Clubvorstand, der von allen Mitgliedern gewählt wird. Dieser ist dann für die, alle zwei Wochen stattfindenden, Vortragsmeetings und die Hintergrundarbeit, also die Organisation der Sozialprojekte zuständig.  Von diesen gibt es pro Club jährlich mindestens zwei - Erfahrungswerte zeigen aber, dass durch das hohe Engagement der Jugendlichen  meist eine weitaus höhere Zahl an Projekten umgesetzt wird. Beispiele für erfolgreiche Sozialprojekte sind etwa von Interactern organisierte Benefizkonzerte für Schulbauten in Entwicklungsländern, Integrationsprojekte oder das Mithelfen in der Obdachlosenversorgung.

Jeder Interact - Club kann sich bei Problemen an seinen jeweiligen Rotary - Ansprechpartner wenden. Dieser Kontakt ist oft auch hilfreich, wenn es darum geht, Vortragende für die Meetings zu finden. Die Vortragenden sind dabei - dem rotarischen Grundgedanken folgend - aus allen möglichen Bereichen der Berufswelt: Die Spanne geht von Politikern über Wissenschaftler bis hin zu hochrangigen Managern.

Bundesweit, im Multidistrikt 1910/20 wird Interact durch den Bundesvorstand organisiert. Die Ämter sind hierbei praktisch gleich wie in den Clubs - hervorzuheben ist der Interact Repräsentant für den Multidistrikt (IBMD), der Clubs besucht, jungen Clubs wertvolle Ratschläge gibt und sich um die Neugründung von Clubs kümmert. Das Amt des Interact Repräsentanten, also der Governor bei Interact, wird dieses Jahr von Nicolas Gleissner ausgeübt.

Interact erweitert sich: Jährlich kommen im Multidistrikt mehrere neue Clubs hinzu, die die rotarische Organisation um wertvolle Mitglieder erweitern und jungen Menschen die wichtigen Grundgedanken der Humanität, der gegenseitigen Wertschätzung und den Umgang mit anderen Menschen näherbringen. Dadurch wird nicht nur das Fortbestehen der Organisation in der Zukunft gesichert - es erfahren dadurch jährlich hunderte Menschen von der rotarischen Organisation, was dabei hilft, die Mission, die sich Rotary gesetzt hat, durchzuführen.  Interact - eine Erfolgsgeschichte.

 

 

Weiter Informationen finden Sie unter:   www.interact-md191020.at

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und Ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren