Schritt für Schritt

RC Kitzbühel

Schwerpunkt: Gesundheit von Mutter und Kind

Typ: Lokal

Art: District Grant

Projektziel: Förderung behinderter Kinder

Projektbeginn: 01.01.2014

Projektende: 31.12.2015

Budget: 15.000,--

Währung: Euro (€)

Land: Österreich

Ort: Hopfgarten Nordtirol

Beschreibung:

Unterstützung des Vereins zur Förderung behinderter Kinder (e.V.), Hopfgarten in Nordtirol, durch Übernahme von zusätzlich benötigten Therapieeinheiten zur Förderung entwicklungsverzögerter und behinderter Kinder aus den Bezirken Kitzbühel und Kufstein:

Zwischen Mitgliedern des Rotary Club Kitzbühel und dem Verein zur Förderung behinderter Kinder bestehen seit Langem enge Kontakt. Bei einem Besuch im Therapiezentrum in Hopfgarten wurde festgestellt, dass ein dringender Bedarf nach zusätzlicher Förderung behinderter Kinder durch eine Ergotherapeutin besteht.

Die konduktive Förderung von Kindern wird zum Teil vom Land Tirol finanziert. Der darüber hinaus gehende unabdingbare Bedarf an Förderungen von Kindern soll daher vom Rotary Club Kitzbühel zur Verfügung gestellt werden. Hierfür ist derzeit mit einem Aufwand von rund € 600,-- je Monat zu rechnen.

Ein Projektteam des Rotary Club Kitzbühel - Dr. Robert Moser, Kassier, und Dr. Hans Philipp, Foundation-Beauftragter - begleitet das Projekt vor Ort. Beide Rotarier werden sich von den erzielten Fortschritten der betreuten Kinder überzeugen.

Es ist aus Sicht des Rotary Clubs Kitzbühel nicht nur wichtig, finanziell zu helfen, sondern vielmehr den Mitarbeiterinnen des Vereins sowie den betroffenen Eltern und Kindern durch Anteilnahme humanitäre Hilfe zu leisten.

Kontaktperson: Robert Moser

Zurück