ALS - Projekt

RC Innsbruck-Alpin

Schwerpunkt: Krankheitsvorsorge und -behandlung

Typ: International

Art: Global Grant

Teilnehmer

Internationaler Partner: RC Innsbruck-Alpin (1920)

Clubs: RC Appenzell (2000), RC Imst-Landeck (1920), RC Hall (1920), RC Telfs-Seefeld (1920), RC Rattenberg (1920), RC Innsbruck-Bergisel (1920)

Partner: DDF contributions, Rotary Foundation match

Projektziel: Aufbau ALS-Netzwerk

Projektbeginn: 22.10.2014

Projektende: 31.10.2015

Budget: 48.647,00

Währung: US-Dollar ($)

Land: Österreich

Ort: Innsbruck

Beschreibung:

Global Grant ALS-Projekt: 

Es konnte das Global Grant Projekt "Aufbau eines tirolweiten ALS-Netzwerks" erfolgreich abgeschlossen werden.

Unter drei Präsidentschaften: Konrad Plankensteiner, Sandra Wechselberger, Alfred Fraidl.


Total Rotary funding: US$ 48.647,- davon:

·       DDF contributions: US$ 6,515

·       Cash contributions: US$ 23,747

·       Rotary Foundation match: US$ 18,385

·       RC Appenzell: € 4.000,-

·       RC Imst-Landeck: € 500,-

·       RC Hall € 3.000,-

·       RC Telfs-Seefeld € 2.000,-

·       RC Rattenberg € 1.000,-

·       RC Innsbruck Bergisel € 1.000,-

·       Spenden von Rotariern: € 1.070,-

·       Sachleistung Rotarier € 500,-

·       Plus weitere € 10.000,- Rotarierin Uschi Dunzinger-Präg (RC Dornbirn)

Bildgalerie:

Url: www.rotary.de/clubs/distriktberichte/tiroler-netzwerk-fuer-als-patienten-a-8696.html

Kontaktperson: Doris Steinmüller-Nethl

Zurück