Drive for Emelie

RC Golling-Tennengau

Schwerpunkt: Soziales

Typ: Lokal

Art: Clubprojekt (ohne TRF Förderung)

Projektziel: Spendensammlung

Projektbeginn: 01.04.2016

Projektende: 31.12.2016

Budget: 7000

Währung: Euro (€)

Land: Österreich

Ort: Salzburg

Beschreibung:

 Mit dem Projekt "Drive for Emelie" sammeln wir für die schwerkranke achtjährige Emelie, um sowohl das kleine Mädchen als auch ihre jungen Eltern zu unterstützen. 

 

Als ich acht Monate alt war, bekam ich die seltene Erbkrankheit - "PDHC-Mangel" diagnostiziert. Begleiterscheinungen meiner Behinderung sind u. a. Epilepsie, Muskelschwund, Deformierungen sämtlicher Knochen usw.  Mahlzeiten kann ich nur püriert oder in flüssigem Zustand mit Eingabehilfe zu mir nehmen. Auf akustische Geräusche reagiere ich super und ich liebe Musik, kann aber keinen direkten Augenkontakt halten. Schön, dass sich meine Mami und mein Papi rund um die Uhr um mich kümmern, da ich auf eine 24-Stunden-Betreuung angewiesen bin. Wo andere gleichaltrige Kinder zu laufen begonnen haben, musste ich leider im Rollstuhl Platz nehmen. Ich kann zwar nicht sprechen, aber dafür verstehen viele Menschen mein fröhliches und bedingungsloses Lächeln.

Kontaktperson: Jürgen Fux

Zurück