Friedensflotte Mirno More

RC Enns

Schwerpunkt: Frieden und Konfliktvermeidung

Typ: Lokal

Art: Clubprojekt (ohne TRF Förderung)

Projektziel: Unterstützung der Friedensflotte mirno more: „mirno more“ ist der Gruß der Seefahrer Dalmatiens und heißt so viel wie „friedliches Meer“. Die Friedensflotte mirno more ist mittlerweile das weltgrößte Friedens-Segelprojekt für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche und steht seit 1994 für Toleranz, Integration und ein friedliches Miteinander. Waren im Gründungsjahr 3 Schiffe mit 17 Kindern unterwegs, so nehmen seit 2008 jedes Jahr über 900 Kinder und Jugendliche, sowie Menschen mit körperlichen und/oder geistigen Beeinträchtigungen aus verschiedensten Nationen auf über 100 Schiffen an dieser Erlebniswoche mit sozialpädagogischem Hintergrund teil. Die Leitziele soziale Integration, Toleranz und Völkerverständigung werden auf konkrete, effiziente und professionelle Weise mit nachhaltiger Wirkung umgesetzt.

Projektbeginn: 17.12.2017

Projektende: 24.12.2017

Budget: 1000

Währung: Euro (€)

Land: Österreich

Ort: Salzburg

Kontaktperson: Joachim Goetzloff

Zurück