Hamari Shala: Programm von Ashraya

RC Grieskirchen

Schwerpunkt: Elementarbildung

Typ: International

Art: District Grant

Projektziel: Hilfe für Kinder, die ihr Leben mit Betteln verdienen müssen und von gesunder Ernährung, medizinischer Versorgung und Bildung ausgeschlossen sind, weil sie zu geächteten Stämmen gehören

Projektbeginn: 01.04.2023

Projektende: 30.04.2023

Budget: 23.200

Währung: Euro (€)

Land: Indien

Ort: Pune

Beschreibung:

Die "Ashraya Initiative for Children (AIC)" widmet sich seit 2005 Slum- und Straßenkindern in Pune (Westindien) und plant derzeit ein spezielles Programm "Hamari Shala" für Kinder, die ihr Leben mit Betteln verdienen müssen und von gesunder Ernährung, medizinischer Versorgung und Bildung ausgeschlossen sind, weil sie zu Stämmen gehören, die im dortigen Land geächtet sind.

Dabei können mit einem Budget von rund 16.000 € ein Jahr lang ca. 250 Kinder weitgehend gefördert und unterstützt werden - s. "Budget Breakdown" unter Downloads. 

Am 14. April 2023 fand in der Grieskirchner "Sichtbar" ein Charity Abend statt, an dem das Projekt von Mag. Julia Neubauer (Mit-Gründerin der AIC) vorgestellt wurde.

Darüber hinaus stellte sich der RC Grieskirchen mit der Kurzfassung eines Videos vor, das anlässlich seines 50-jährigen Charter-Jubiläums erstellt worden ist.

Das "Ensemble Vario Brass" begleitete den eindrucksvollen Event musikalisch.

Finanzierung des Distrikt Grants: 15.000 €
5.263 € - Distrikt 1920
9.737 € - Sponsoring

Weitere Spenden für "Hamari Shala": 8.200 €
6.200 € - Karten für den Charity Abend
2.000 € - Spenden am Charity Abend

Bildgalerie:

Downloads:

Hamari Shala 1,8 MB

Kontaktperson: Mag. Johann Angleitner

Zurück