Leseprojekt

RC Bregenz

Schwerpunkt: Elementarbildung

Typ: Lokal

Art: Clubprojekt (ohne TRF Förderung)

Teilnehmer

Clubs: RC Bregenz (1920)

Partner: Volksschulen der Region

Projektziel: Lesen als Kulturtechnik und wichtiger Teil einer späteren Aus- und Weiterbildung

Projektbeginn: 01.07.2011

Projektende: 30.06.2019

Budget: 2000

Währung: Euro (€)

Land: Österreich

Ort: Bregenz

Beschreibung:

Ziel:
Lesen und die Auseindersetzung mit Büchern als wichtige Kulturtechnik vermitteln, die einerseits Freude macht und andererseits wichtige Bedingung für eine erfolgreiche berufliche Entwicklung und Ausbildung jeder Art ist

Gleichzeitig wird durch Bücherspenden ein Beitrag zur Errichtung und Erweiterung von Bibliotheken an den Schulen geschaffen

Zielgruppe:
Kinder im Volksschulalter (6 - 10 Jahre)

Partner:
Volksschule der Stadt Bregenz (bzw. der Region)

Ablauf:

  • 10 Lesetermin pro Jahr an einer Schule der Region
  • Rotarier und Begleitungen lesen aus einem Buch ihrer Wahl vor einer Gruppe von SchülerInnen (meist die Schulklassen zweier Jahrgänge) und diskutieren mit den Kindern
  • Gastgeschenk eine Kiste mit Büchern - ausgewählt in Zusammenarbeit mit einer rotarischen Freundin aus dem Buchhandel, der Direktion, den Lehrern bzw. aus Rückmeldungen der SchülerInnen




Bildgalerie:

Downloads:

Kontaktperson: Augustin Jagg

Zurück