Veranstaltungen in 1920

23.02.2019 - 23.02.2019 - Distrikt 1920 - Ort: Salzburg

114. Geburtstag von Rotary

15.03.2019 - 16.03.2019 - Distrikt 1920 - Ort: Gmunden

PETS 1920

16.03.2019 - 23.03.2019 - Distrikt 1910, Distrikt 1920 - Ort: Oberstdorf & Kleinwalsertal

Skifahren mit der International Skiing Fellowship

Alle anzeigen

Nachrichten in 1920

06.02.2019 - Distrikt 1920

Klaus HÖTZENECKER DISTRICT GOVERNOR 2021/22

21.01.2019 - Distrikt 1910, Distrikt 1920

Mitgliederverzeichnis 2019/20

29.10.2018 - Distrikt 1910, Distrikt 1920

Newsletter der RFPD

Alle anzeigen

 

FREUNDE - Starke Kinder , gute Freunde

Schwerpunkt: Elementarbildung Typ: Lokal

Teilnehmer

Clubs: Kufstein (1920)

Projektziel: Der Rotary Club Kufstein unterstützt das Projekt FREUNDE, und übernimmt die Kosten für die Ausbildung von 25 Kindergartenbetreuerinnen aus den Kufsteiner Kinderbetreuungseinrichtungen. Diese Ausbildung findet im Mai 2013 statt.

Projektbeginn: 01.03.2013 Projektende: 30.06.2013

Budget: 3.500 Währung: Euro (€)

Land: Österreich Ort: Kufstein

Beschreibung:


Das von Rotary im Jahr 1998 ins Leben gerufene Präventionsangebot FREUNDE
fördert die Lebenskompetenzen der Kinder bereits im frühen Alter.

Lebens-kompetent ist, wer:

- sich selbst kennt und mag,
-empathisch ist,
-kritisch und kreativ denkt,
-kommunizieren und Beziehungen führen kann,
-durchdachte Entscheidungen trifft,
-erfolgreich Probleme löst
-und Gefühle und Stress bewältigen kann

Erreicht wird dies durch ein standardisiertes Fortbildungsprogramm für
pädagogisches Fachpersonal in Kinderbetreuungseinrichtungen, eine Intensivierung der Zusammenarbeit mit Eltern und die Einführung von pädagogischen Vorhaben, die auf die Förderung der Lebenskompetenzen bei Kindern in elementaren Bildungs -einrichtungen in Österreich abzielen.

Das Angebot an pädagogischen Vorhaben ist unter wissenschaftlichen Aspekten zusammengestellt, erfreut sich hoher Akzeptanz bei allen Beteiligten und orientiert sich an der Definition der Lebenskompetenzen der WHO.


Bildgalerie:

Downloads:

Kontaktperson: Dir. Franz Mayer

« Zurück