Emblem

RC Villach Park

 

Konditorei Rainer, Oberer Kirchenplatz 5
9500 Villach

Veranstaltungen in 1910

04.11.2018 - 24.05.2019 - Distrikt 1910 - Ort: Wien

Spezial-Abo für Rotary

21.02.2019 - 24.02.2019 - Distrikt 1910 - Ort: Rome

Rotary Day - Rome

23.02.2019 - 23.02.2019 - Distrikt 1910, Jugenddienst - Ort: Wien

20 Jahre RC Wien-Graben

Alle anzeigen

Nachrichten in 1910

12.02.2019 - Distrikt 1910

Leo Steiner wird Governor 2021/22

12.02.2019 - Distrikt 1910

Rotary hilft mit 140.000 Euro

10.02.2019 - Distrikt 1910

PETS / SETS + DTV

Alle anzeigen

 

Newsmeldungen:

12.09.2018
Der RC Villach Park engagiert sich schon seit vielen Jahren im Bereich Lebenskompetenzen für KindergärtnerInnen.

Das FREUNDE- LEBENSKOMPETENZPROGRAMM mit seiner Basisausbildung und den Aufbauschulungen eignet sich hervorragend um das Thema Lebenskompetenzen bei den KindergärnterInnen zu sensiblisieren und darüber wieder die Kinder in ihrer Persönlichkeitsentwicklung stärken zu können.

Danke auch an den Rotary Distrikt und die Stiftung/Verein 100 Jahre Rotary, dass sie dieses wichtige Programm unterstützen!
24.08.2018
Wir sind stolz auf die Boku-Studenten Lukas Sölkner aus Mödling und Lukas Knafl aus Villach. Sie absolvieren ein Praktikum im Bereich Wasserwirtschaft in Kenia. Für die Organisation Kipepeo haben sie einen 200 Quadratmeter großen Fischteich angelegt, damit die kostenlose Versorgung mit einem Mittagessen für die Schulkinder des nahe gelegenen "Resource Center" langfristig auf die Beine gestellt werden kann. Wir unterstützen dieses nachhaltige Projekt sehr gerne!
19.10.2017
Freiheit ist eine Ursehnsucht des Menschen. Martin Luther, der Reformator entdeckte die Freiheit im Studium der Bibel. Vor 500 Jahren, 1517 schlug er seine 95 Thesen an die Tür der Schlosskirche zu Wittenberg. Von der Reformation wurden viele Freiheitsbewegungen unserer Geschichte inspiriert, damit einher geht auch die Verantwortung Freiheit in unserer Welt zu erhalten.

Diesen Gedanken wurde im heurigen Reformationsjahr unter dem Motto „Freiheit und Verantwortung“ am Mittwoch, den 18. Oktober, auch in Villach Raum gegeben. Der Rotary Club Villach Park, mit Präsidentin Sabine Seidler und der Rotary Club Villach, unter Präsident Hubert Stotter, luden zu einer ökumenischen Andacht in der Evangelischen Kirche im Stadtpark Villach.

„Freiheit und Verantwortung“ sind wesentliche Eckpfeiler gelingender Gemeinschaft und unserer Gegenwart. Darauf gingen die Gastredner Primaria Sabine Horn und Oberstudienrat Gert Glaser in zwei außergewöhnlichen Lesungen ein.

„Freiheit und die Verantwortung sie zu erhalten. Sowie Menschen die Möglichkeit zu geben, ihre Freiheit zu leben, geht uns alle an. Auch die rotarischen Serviceclubs nehmen diese Aufgabe wahr“, sagten die Präsidentin des Rotary Clubs Villach Park, Sabine Seidler, und der Präsident des Rotary Clubs Villach Park sowie Rektor der Diakonie de La Tour, Hubert Stotter. Bei Rotary übernimmt auch die Jugend soziale Verantwortung, wie Theresa Hajek vom Interact Club Villach, der Rotary Jugend, in ihren Ausführungen betonte.

Der Reinerlös dieser Veranstaltung kam der Villacher Jugendnotschlafstelle Juno zugute.

Unter liturgischer Obhut von Superintendent Manfred Sauer und Diözesanbischof Alois Schwarz wurde gemeinsam gefeiert. Die Singgemeinschaft Oisternig, unter Chorleiter Christof Mörtl und Obfrau Claudia Leitner, untermalte mit 50 Sängern den Abend mit sieben stimmungsvollen Liedern ganz nach ihrem Motto: Dem bodenständigen Liedgut verbunden und offen für Neues.

Bewegt von der Veranstaltung gaben sich auch Landeshauptmann-Stellvertreterin Gaby Schaunig und der Bürgermeister der Stadt Villach, Günther Albl. Beim kulinarischen Ausklang mit Kesselgulasch und Luther-Bier vor der Kirche unterhielten sich die zahlreichen Gäste über die vielen interessanten Denkanstöße, die dieser Abend geboten hat.