13.08.2014

Unterstützung für den Chrizzlyhof

Der Rotary Club Bad Gastein blickt auf ein erfolgreiches rotarisches Jahr zurück. Es konnten zahlreiche Projekte unterstützt werden. Past Präsidentin Gerti Gruber setzte ihren Schwerpunkt vor allem auf die Unterstützung des integrativen Feriencamps, an dem auch heuer wieder zahlreichen Kindern aus Gastein die Teilnahme ermöglicht wird und auf verschiedene regionale kleinere Unterstützungen wie die der Bergrettung, der Pfarrkirche Bad Gastein oder der Nachbarschaftshilfe.

Das rotarische Rad dreht sich weiter und die Präsidentschaft wurde mit Juli an Elisabeth Pohl übergeben.  Thomas Ikrath "Ike" ist Incoming Präsident und wird im nächsten Jahr die Nachfolge antreten.
 
Elisabeth Pohl führt die laufenden Projekte des Clubs weiter, der "Chrizzlyhof", ein Bauernhof, der Jugendlichen und jungen Erwachsenen integrative Ausbildung und Betreuung bieten soll ist das soziale Schwerpunktprojekt. "Am 12. September steht das 50-jährige Jubiläumsfest ins Haus und wir hoffen, mit dieser Festveranstaltung und unserer Festschrift zahlreiche Unterstützung für dieses wirklich tolle Projekt zu bekommen", ist die neue Präsidentin zuversichtlich.

Ihr kulturelles Engagement gilt der Erhaltung heimischer Kulturschätze, und so arbeitet sie mit voller Energie für die Restaurierung des Ullmann-Lehens, ein Projekt, für das sie sich mit herzlicher Überzeugung einsetzt. "Dieses Bauernhaus aus dem 15. Jhdt ist ein einzigartiges Kulturerbe und muß unbedingt erhalten werden", berichtet sie enthusiastisch.

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und Ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren