Unterstützung von Opfern der Rotschlammkatastrophe in Devecser und Kolontar (Ungarn)

Schwerpunkt: Soziales

Typ: International

Art: Clubprojekt (ohne TRF Förderung)

Teilnehmer

Clubs: Rotary Club Sopron (Ungarn)

Projektziel: Unterstützung von hilfebedürftigen, von der rotschlammkatastrophe betroffenen Familien in Devecser

Projektbeginn: 18.01.2011

Projektende: 31.12.2011

Budget: 5.000

Währung: Euro (€)

Land: Ungarn

Ort: Devecser

Kontaktperson: Mag. Hans Larnhof

Zurück

Kontakt

RC Eisenstadt

Rusterstr. 51

7000 Eisenstadt

rceisenstadt(kwfat)rotary(kwfdot)at

Dienstag, 19.30 Uhr
Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und Ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren