14.10.2011

Jazz Konzert Bericht

Mit erlesener Musik gegen Drogen
Am 13. Oktober fand im Rahmen des Langzeitprojektes "Jugend ohne Drogen" des Rotary Club Feldbach vor rund 270 begeisterten Zuhörern das Jazz Konzert mit dem Raphael Meinhart Trio im Schloss Johnsdorf statt. Präsident Günter Fink wählte diesen Ort, an dem die Problematik "Sucht" allgegenwärtig ist, mit Bedacht aus. Hausherr im Schloss Johnsdorf ist die Organisation "Grüner Kreis" der sich ganz der Betreuung und Rehabilitation von Suchtkranken widmet.

Neben diesen Aspekten freute sich der Rotary Club Feldbach über das überdurchschnittliche Echo und den enormen Besuch dieser Veranstaltung deren Reinerlös in das umfassende Projekt "Jugend ohne Drogen" fließt. Zu verdanken ist der große Erfolg in erster Linie den Bemühungen des Präsidenten Günter Fink und seinem Team, sowie den ausgezeichneten und begeisternden Musiker mit Raphael Meinhart - Marimba, Vibraphon, Xylophon und Glockenspiel, Klaus Fürstner -Schlagzeug und Stefan Padinger am Bass.
Das Jazz Konzert bildete den Auftakt zu einem unterschiedlichen Musikreigen des Rotary Club Feldbach. So erfolgt am 29. Oktober ein Musikworkshop mit dem Bezirksjugendblasorchester und am 3. Dezember das traditionelle klassische Adventkonzert mit der Pannonischen Philharmonie unter Prof. Alois J. Hochstrasser unter dem Motto "Weihnachten mit Beethoven"

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und Ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren