12.11.2012

Medizinische Hilfsgüter für Griechenland!

Medizinische Hilfsgüter für Griechenland!

Die ursprüngliche Idee für unsere Rotary-Sammelaktion war, gebrauchte aber noch funktionsfähige medizinische Heilbehelfe und Hilfsmittel, die von den Nutzern nicht mehr verwendet werden, zu sammeln, zu renovieren und schlussendlich einer neuen sinnvollen Funktion zuzuführen.

Für die große Bereitschaft der Bevölkerung, diese Gerätschaften zur Verfügung zu stellen, möchte sich der RC Feldbach auf diesem Weg recht herzlich bedanken. Bei diesem Projekt sind Rollstühle, Antidecubitusmatratzen, Rollatoren, Badelifter, Leibstühle und weitere Hilfsmittel gesammelt worden. Für eine Weiterverwendung im nahen Umfeld sind die Sammelgegenstände nicht geeignet gewesen.

Die Hilfsgüter, die im Neuwert einen fünfstelligen Eurobetrag darstellen würden, werden zum Großteil der notleidenden Bevölkerung in Nordgriechenland zu Gute kommen, wo aus persönlichen Quellen bekannt ist, dass die Versorgung im medizinischen Bereich weitgehend zum Erliegen gekommen ist.

Der Transport der Güter an den Bestimmungsort ist von Präs. Krasnitzer und PP Fink und PP Schauperl in Zusammenarbeit mit Hofrat Krasser organisiert worden.

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und Ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren