17.10.2005

RC Feldbach wieder bei Rotary Regatta 2005 erfolgreich

35 Boote aus 6 Ländern kämpften bei der 8. Internationalen Rotary Sailing Regatta in 4 Gruppen um den Sieg. Für den Verein Multiple Skerose in Zadar sowie Ausrüstung für das Krankenhaus in Zadar konnten rund 10.000 € im Rahmen der Veranstaltung ersegelt werden. Der Rotary Club Feldbach war auch dises Jahr wieder der erfolgreichste Club bei in Kroatien. Die Crew Feldbach 2 unter Skipper Ertler konnte seinen Vorjahreserfolg in der Gruppe 2 mit dem ersten Platz wiederholen. Die Crew Feldbach 1 mit Skipper Fickel erlangte in der Gruppe 3 den 3 Platz. Mit sehr schweren Wetter - Dauerregen, Wind bis 40 Knoten und Wellen bis 4 m Höhe - und einer sehr starken Konkurenz aus Kroatien (echte Racer - mit Kevlarbesegelung) konnte der Vorjahreserfolg nicht ganz wiederholt werden. Um das Aufrüsten der Boote einzudämmen wird nächstes Jahr eine weitere Einheitsklasse eingeführt werden. Auf den Booten von Feldbach waren auch Vertreter der Clubs aus Fürstenfeld, Bad Radkersburg sowie Wien Donau dabei.
Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und Ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren