14.06.2022

RYBA – „Rotary Youth Business Award“

Seit vielen Jahren unterstützt der ROTARY Club Feldbach mit der Verleihung eines "Rotary Youth Business Awards" (R Y B A) Spitzenleistungen von Schüler:inenn der BHAK Feldbach. So wurden auch heuer wieder Preise für besonders herausragende Arbeiten gestiftet. Prämiert wurden drei Projekte, die im Zuge der Reifeprüfungsprojektarbeiten an der BHAK Feldbach von den Maturakandidat:innen erarbeitet wurden. Die Preisträger:innen im Jahr 2022 sind:

 

Jana Laposcha und Jasmin Löffler (beide 5BK) mit dem Thema "Von der Vision zur Realität - wie die Industrie 4.0 die österreichische Wirtschaft verändert."

 

Matthias Nestelberger, Michael Lutterschmied, Christian Haas und Florian Dornik (alle 5AK) mit dem Thema "Lean Baumanagement. Planung - Implementierung - Durchführung im Innenausbau. Wie kann Lean Management aus ökonomischer und ökologischer Sicht in ein Unternehmen für Innenausbau implementiert werden?"

 

Michael Schmidt, Jakob Dreisiebner, Jakob Schwölberger, René Cepe und Jan Fortmüller (alle 5AK) mit dem Thema "Die WILLA - Projektstudie zum Thema 'In Würde altern'. Welche ökonomischen Rahmenbedingungen sind für die Errichtung und den Betrieb eines generationsübergreifenden, ökologischen und nachhaltigen Wohnprojekts in Bad Gleichenberg von Bedeutung?

 

Die Preise wurden im Rahmen einer Festveranstaltung der BHAK Feldbach im Zentrum Feldbach am 14. Juni durch den Incoming-Präsidenten des ROTARY Clubs Feldbach, Manfred Krasnitzer sowie Prof. Mag. Helmut Seiss, überreicht.

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und Ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren