09.12.2004

Spende an die Feuerwehr Feldbach

Zum ersten Mal wurde eine gemeinsame Benefizveranstaltung mit den vier Feldbacher Serviceclubs: Rotary, Lions, Kiwanis und Roundtable am 7. Juli 2004 im Volkshaus in Feldbach veranstaltet. Prim. Dr. Hannes Hofmann holte die Drahtseilakt-Künstler, die normalerweise am Theater im Bahnhof in Graz Erfolge feiern, nach Feldbach.260 Besucher erlebten ein Feuerwerk des Improvisitationstheaters. Durch Stichworte aus dem Publikum wie „Mit ohne Stützrädern“ oder „Das brennende Schiff am Meeresgrund“ wurden Szenen, Texte und Lieder aus dem Stehgreif auf die Bühne gezaubert. Die Reise ging – gesteuert durch das Publikum und untermalt von einem hervorragenden Gittaristen – nach Geschichten aus dem Leben. Die Besucher unterhielten sich hervorragend und konnten sich vor, in der Pause und danach am Buffet interessanten Gesprächen widmen. Der Reinerlös in Höhe von 2.200 € wurde am 9.12.2004 feierlich an die Feuerwehr in Feldbach übergeben.
Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und Ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren