Brunnenanlage Insel Sabu Indonesien

Schwerpunkt: Wasser und Hygiene

Typ: International

Art: District Grant

Teilnehmer

Internationaler Partner: RC Beaumaris Vic. Melbourne (9810)

Clubs: RC Feldbach (1910)

Projektziel: Errichtung einer Brunnenanlage

Projektbeginn: 02.11.2017

Projektende: 30.06.2018

Budget: 5000,-

Währung: Euro (€)

Land: Indonesien

Ort: Isel Sabu

Beschreibung:

Auf der Insel Sabu, NTT, Indonesien wird seit Jahrzehnten eine Missionsstation von einem steirischen Missionar, Pater Franz Lackner betreut. In dieser Missionsstation wurden zwei Elementarschulen, Mädchen- und Knabeninternate und die notwendigen Lehrerwohnungen geschaffen. Ein elementares Problem stellt dabei immer die wieder die Versorgung mit sauberen Trinkwasser und die Bewässerung der Kleinstlandwirtschaften dar.

Neben den missionarischen Tätigkeiten stellt die Verbesserung der Lebensgrundlagen für die Bevölkerung durch die Förderung von Kleinstlandwirtschaften, die Kultivierung von Zuckerpalmen und der Reis- und Maisanbau wesentliche Schwerpunkte dar. Eine unabdingbare Voraussetzung hierfür ist jedoch die Bereitstellung einer ausreichenden Bewässerung.

In Abstimmung und Zusammenarbeit mit dem RC Melbourne Beaumaris wird der RC Feldbach die Errichtung von weiteren Brunnenanlagen und die Verbesserung der sanitären Einrichtungen, insbesondere der Abwasserbeseitigung unterstützen und die Baustoffe für die Errichtung einer weiteren Brunnenanlage bereitstellen.

Bildgalerie:

Kontaktperson: AG Manfred Krasnitzer

Zurück
Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und Ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren