05.03.2022

Die beiden Rotary Clubs in Gmunden auf dem Weg mit Hilfsmitteln an die ukrainische Grenze

Es war eine weite Reise, auf die sich die vier mit Hilfsgütern beladenen Rotary Kleinlaster machten. Ihr Ziel der Grenz-Ort Košice in der Slowakei. An Bord dringend benötigte Hilfsmittel für die ukrainische Bevölkerung.

Die kurzfristig durch die beiden Rotary Clubs in Gmunden initiierte Hilfsaktion brachte Lebensmittel, Babynahrung und Hygieneartikel an die Grenze zur Ukraine. Vor Ort trafen sie auf die Freunde des RC Košice Classic und ARC Monika Kociova. Sie koordiniert das Lager und die Verteilung der Hilfsgüter vor Ort.

"Ich war beeindruckt, wie trotz schwieriger Situation die weltumspannende rotarische Freundschaft spürbar war. Noch nie war ich stolzer, ein Rotarier zu sein"

Initiator Gabriel Grabner 

Danke, danke, danke 

Danke an jene 8 Freunde, die mit ihrem Engagement einen Beitrag vor Ort leisten konnten. Aber auch danke an alle Rotarier*innen, die durch Ihre Spenden für volle LKW gesorgt haben. Danke auch an Andreas Lidauer, der kurzfristig die vielen Produkte organisierte. Ebenso Danke an Karl Stöhr Jun. für die Bereitstellung eines LKW und von Getränken. 

 

Auf die Reise machten sich

  • Gabriel Grabner, Rotary Club Gmunden
  • Karl Stöhr jun., Rotary Club Gmunden Traunsee
  • Andreas Lüer, Rotary Club Gmunden Traunsee
  • Thomas Krapfenbauer, Rotary Club Gmunden Traunsee
  • Nikolaus Löberbauer
  • Erich Schatzl 

 

 Autos wurden gestellt von 

  • Karl Stöhr jun
  • Martin Sautner 
  • Karl Kaltenbrunner 
  • Thomas Krapfenbauer

Kontakt

RC Gmunden

c/o Wiatschka, Ackerweg 20

4813 Altmünster

rcgmunden(kwfat)rotary(kwfdot)at

Dienstag 19:30 / 3.+5. 12:30
Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und Ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren