14.04.2017

Unsere Aktivitäten 2016/17

9. Sommerhochschule für Entrepreneurship Education
11. - 15. Juli 2016
Motto "Youth Start Entrepreneurial Challenges"

Der Rotary Club Kitzbühel unterstützt wieder die Sommerhochschule für Entrepreneurship Education: eine verantwortungsvolle Wirtschaft und Gesellschaft braucht Entrepreneure. Ohne Menschen, die Ideen aktiv umsetzen, wären wir heute in einer ganz anderen Realität. Die Förderung von Eigeninitiative und Unternehmergeist (= Entrepreneurship) ist ein wichtiger Beitrag zur Chancengerechtigkeit, da damit gelernt wird, wie man in der Wirtschaft und Gesellschaft partizipiert.

Siehe Download

"Zukunft nachhaltig gestalten"
14. Juli 2016
Podiumsdiskussion

Präsident Josef Brunner stellt sein Rotary Jahr unter das Motto "Zukunft nachhaltig gestalten". In einer Podíumsdiskussion werden grundsätzliche Fragen aufgeworfen und analysiert. Das Ergebnis: der Rotary Club will informieren, motivieren und ein zum Thema passendes Bildungsprojekt "mit der Jugend für die Jugend" gestalten.

Siehe Download

 Flüchtlingshilfe
18. Juli 2016

Die Tiroler Landesregierung subventioniert das 2015/16 als Distrikt Grants Projekt begonnene Projekt zur Förderung von Deutschkenntnissen von Asylwerbern in der Region Kitzbühel mit € 5.000. 

8. RYLA-Seminar für Entrepreneurship
2. - 5. Oktober 2016

Der Rotary Club Kitzbühel hat erfolgreich sein 8. RYLA-Seminar für Entrepreneurship abgewickelt, das heuer unter dem Motto "Zukunft nachhaltig gestalten" gestanden ist. 60 Jugendliche aus der Schumpeter Handelsakademie Wien und der Handelsakademie Kitzbühel wurden betreut von vier Professor/innen der beiden Schulen, drei Jungunternehmer/innen und drei Kitzbüheler Rotarier.

Siehe Download

Flüchtlingshilfe - Stand des Projekts
Oktober 2016

Asylwerberinnen und Asylwerber aus Afganistan, dem Irak und Syrien haben Deutschkurse entsprechend ihrer Vorkenntnisse am BFI Kitzbühel besucht, bzw. besuchen derzeit derartige Kurse:

   Sommer 2016 sechs Personen

   Herbst 2016 19 Personen

 Siehe Download

Nepalhilfe - Stand des Projekts
Oktober 2016

Die mit rotarischer Hilfe errichtete Schule in Ripchet im Lower Tsum Valley ist fertiggestellt und eingerichtet. Sie wurde im Beisein von Stephan Keck, SOS - Nepal, Innsbruck, eingeweiht. Sie trägt den Namen des kürzlich verunglückten Extremsportlers Hannes Arch, der an der Vorbereitung des Bauplatzes beteiligt war und die ersten Materialtransporte mit dem Hubschrauber durchführte.

Sozialprojekt Lebenshilfe Region Kitzbühel
13. Oktober 2016

Im Rahmen eines Meetings in der Kitzbüheler Tenne wurde das "Sozialprojekt Lebenshilfe Region Kitzbühel", welches anlässlich des 50-jährigen Jubiläums des Rotary Clubs Kitzbühel beschlossen wurde, offiziell gestartet, ein Projekt, das an eine seit den 1970-er Jahren dauernde Zusammenarbeit anknüpft. 

Die Sparkasse Kitzbühel, vertreten durch VDir. Franz Stöckl, übergab in diesem Rahmen einen Scheck an Markus Rottenspacher, Obmann der Lebenshilfe.

Neben der Sparkasse Kitzbühel unterstützt auch die Firma Würth-Hochenburger, Oberndorf, das Projekt.

Sie Download

Coch Teachers - Train Students
Workshop 3
28. - 29. Jänner 2017

Vorstellung der von sieben Pilotschulen des Projekts ausgearbeiteten und durchgeführten Projekte in Sarajewo.

Sieh Download

RYAS - Rotary Youth Award for Sustainability
März 2017

Der Rotary Club Kitzbühel reicht im Namen der Projektpartner das Global Grants Projekt "RYAS - Rotary Youth Award for Sustainability" mit einer Projektsumme von EURO 95.163 bei der Rotary Foundation zur Förderung ein. Das Projekt entspricht dem Motto für das Clubjahr 2016/17 "Zukunft nachhaltig gestalten."

Coach Teachers - Train Students
2. - 4. Juni 2017

Die im Rahmen der bisherigen Ausführung des Projekts gesparten Mittel werden in einen vierten Workshop investiert. Unter der Anleitung eines Fachmanns aus der Region informieren sich Lehkräfte der 15 Partner-Schulen über die Möglichkeiten, die betriebswirtschaftlichen Zentren in ihren Schulen für die Erstellung von Mulimedia-Präsentationen zu nutzen.

RYAS - Rotary Youth Award for Sustainability
16. Juni 2017

Die Rotary Foundation genehmigt den Projektantrag. 

 

Flüchtlingshilfe
30. Juni 2017

Die letzten 5 Asylwerber haben ihre Deutschkurse am BFI Kitzbühel erfolreich abgeschlossen. Damit endet das Projekt. 

Insgesamt konnten 45 Personen vor Allem aus Syrien und Afganistan Deutschkurse am BFI Kitzbühel finanziert und entsprechende Lehrmittel angeschaftt werden.

Kontakt

RC Kitzbühel

z.H. Dr. Hans Danzl, Almdorf 24

6380 St. Johann

rckitzbuehel(kwfat)rotary(kwfdot)at +43 +43 676 7733307 +43
Donnerstag 19 Uhr 30
Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und Ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren