20.07.2017

Unsere Aktivitäten 2017/18

Rotary Youth Award for Sustainability

30. Juni 2018

Die Rotary Youth Award for Sustainability 2017/18 sind vergeben. Prämiert wurden

  • in Österreich 12 von 17 Projekten,
  • in Bosnien-Herzegowina 6 von 6 Projekten,
  • in Bulgarien 5 von 6 Projekten und
  • in Albanien 1 Projekt.

In Österreich hatten die Projektteams im Rahmen eines Entrepreneurship Day am 8. Juni 2018 in Altenhof am Hausruck die Gelegenheit, die Ergebnisse ihrer Arbeit vorzustellen. Teams, deren Projekte bereits abgeschlossen sind, werden Österreich im Herbst 2018 beim European Entrepreneurship Award in Dublin sowie bei der Wirtschaftsolympiade in Moskau vertreten; jene, die Start-ups entwickelt haben, wird die Gelegenheit geboten, ihre Ideen namhaften Business Angels vorzustellen, um auf diese Weise potente logistische und finanzielle Hilfe für die Umsetzung zu erhalten.

Drei Projektteams der Handelsakademie Kitzbühel finden sich unter den ausgezeichneten. Das Projekt "Morify" - Pflanzen von Bäumen zur Verbesserung der Umweltbilanz von Unternehmen - erreichte einen Spitzenplatz.

Bei der Konferenz des Rotary Distrikts 1920 Österreich-West am 9. Juni 2018 in Altenhof am Hausruck konnten die vier Spitzenteams unter großem Beifall der anwesenden Rotarierinnen und Rotarier ihre Projektideen präsentieren. Die Projektpartner wurden spontan eingeladen, bei der nächstjährigen Konferenz in Salzburg die kommende Sieger-Generation vorzustellen.

Die vorgestellten Ergebnisse ermutigen die Projektpartner, den Rotary Youth Award for Sustainabiltiy auch 2018/19 in Österreich, Bosnien-Herzegowina, Bulgarien und in Albanien auszuschreiben.

Siehe Download

Coach Teachers - Train Students

22. Juni 2018

Das Projekt ist erfolgreich beendet, der Schlussbericht wurde von der Rotary Foundation genehmigt. Das Projekt ist offiziell geschlossen.

Gemeindienstprojekte 2018/19 und 2019/20
"Mädchen+Frauen Beratungszentrum" und "Rotary Kitzbühel Uhren"

21. Juni 2018

Der Rotary Club Kitzbühel lädt zur Eröffnung seiner regionalen Gemeindienstprojekte 2018/19 und 2019/20 ein interessiertes Publikum in den Country Club Reith bei Kitzbühel ein.

Mit dem Projekt wird die Entwicklung des Vereins "Mädchen+Frauen Beratungszentrum" Bezirk Kitzbühel zu einer Frauenservicestelle durch Übernahme von vereinszweck bezogenen Kosten gefördert, ein Projekt, das regionalpolitisch von großer Bedeutung ist.

Der Verein ist eine Institution, die seit mehr als sieben Jahren kostenlos und anonym Mädchen und Frauen bei der Lösung individueller Probleme hilft. Die Unterstützung reicht von Beratung und Hilfe bei seelischer, körperlicher und sexueller Gewalt über Präventionsmaßnahmen bis hin zu Unterbringung in Übergangsquartieren

Die Mittel werden durch den Verkauf von 100 Stück Unterstützungspaketen zu je € 1.000 aufgebracht. Als Dankeschön erhält jeder Spender eine Rotary Kitzbühel Uhr "One of 100" mit persönlichem Monogramm.

Siehe Download

 RC Kitzbühel pflanzt einen Baum

4. Juni 2018

Der Rotary Club Kitzbühel pflanzt auf der Grünfläche vor der Handelsakademie Kitzbühel eine Linde und sponsert damit das Projekt Morify, das von vier Schülern der Schule ins Leben gerufen wurde. Der Baum symbolisiert den offiziellen Start des Projekts. Morify pflanzt Bäume für Unternehmen, um deren C02-Ausstoß zu kompensieren und das Image der Betriebe aufzubessern. Das Projekt nimmt am Rotary Youth Award for Sustainability teil. Es wird in seiner Kategorie den Spitzenplatz erreichen.

Rotary Youth Award for Sustainability

31. März 2018

Die von den Projektpartnern 2017/18 geförderten Projekte machen die erwarteten Fortschritte. Zu den

  • 17 Projekten in Österreich,
  • 6 Projekten in Bosnien-Herzegowina und
  • 6 Projekten in Bulgarien

wurde

  • 1 weiteres in Albanien

in die Betreuung aufgenommen.

Wir sehen der Vorstellung der Ergebnisse der Projekte mit Erwartung entgegen.

Siehe Download

100 Jahre Rotary Foundation
11. November 2017

Am 11. November 2017 trafen sich Rotarierinnen und Rotarier in Linz zu einem Rotary Foundation Geburtstagsfest in gediegener Atmosphäre. Der Rotary Club Kitzbühel hatte die Ehre, sein aktuelles Projekt zu Gunsten der Jugend vorstellen zu dürfen, und wurde mit 3.000 EURO aus dem Erlös der Rucksackwanderung bedankt.

Siehe Download

Rotary Youth Award for Sustainability
30. Oktober 2017

Wir, die Projektpartner, fördern nach Entscheidung der Jury insgesamt 2017/18

  • in Österreich 17 Projekte von 10 Schulen - 8 Kategorie 1 Changemaker (2017/18 auszuführen) und
    9 Kategorie 2 Changemaker Start-up,
  • in Bosnien-Herzegowina 6 Projekte von 6 Schulen,
  • in Bulgarien 6 Projekte von 4 Schulen,
  • das sind insgesamt 29 Projekte von 20 Schulen..

Wir haben damit unsere Vorgabe - 12 Projekte in Österreich und je 5 Projekte in Bosnien-Herzegowina und Bulgarien - überboten. Die Vorstellung der österreichischen Projekte beim Entrepreneurship-Summit am 16. 11. 2017 und der anschließende Workshop am 17. 11. ist von unserem nichtrotarischen Partner Initiative for Teaching Entrepreneurship (IFTE) perfekt vorbereitet worden.

Der Start unseres Vorhabens ist für 2017/18 gelungen und wir blicken mit Optimismus in die Zukunft.

Siehe Download

9. RYLA-Seminar für Entrepreneurship
3. - 6. Oktober 2017

Der Rotary Club Kitzbühel hat erfolgreich sein 9. RYLA-Seminar für Entrepreneurship abgewickelt, eine Denkfabrik für die Zukunft. 58 Jugendliche aus der Schumpeter Handelsakademie Wien und der Handelsakademie Kitzbühel wurden betreut von vier Professor/innen der beiden Schulen, fünf Jungunternehmern und vier Kitzbüheler Rotariern.

Siehe Downloads

Rotary Youth Award for Sustainability
September 2017

Die Subvention der Rotary Foundation in der Höhe von € 54.456 trifft auf dem Projektkonto ein. Dabei ist ein Kursverlust von € 6.406 zu verkraften.

Der Rotary Club Innsbruck Alpin tritt dem Projekt als Partner bei.

Schulen werden eingeladen, sich am Projekt zu beteiligen.

"Rucksackwanderung" mit Rotary Club Zell am See
9. September 2017
Eine Wanderung aus Anlass von 100 Jahren Rotary Foundation.

Im Rotary Distrikt 1920 - Österreich West wandern die Rotary Clubs zu Gunsten der Rotary Foundation. Als Symbol wird ein Rucksack zwischen den einzelnen Clubs übergeben. Der Erlös der Wanderung - EURO 100 - wird  am 11. November 2017 in Linz der Rotary Foundation zur Verfügung gestellt werden.

Die Zeller Freunde übergeben den "Rucksack" bei strahlendem Herbstwetter im Rahmen einer gemeinsamen Wanderung von der Schmittenbhöhe über Zell am See zur Sonnalm an die Kitzbüheler, die ihrerseits den Rucksack an den Rotary Club Kufstein weiterleiten werden.

Coach Teachers - Train Students
5. September 2017

Das Projekt ist erfolgreich beendet, der Schlussbericht an die Rotary Foundation übersandt.

Workshop - Rotary Youth Award for Sustainability
14. Juli 2017

Der Rotary Club Kitzbühel organisiert gemeinsam mit IFTE - Der Initiative für Training Entrepreneurship die Starveranstaltung für das Rotary Foundation Global Grants Projekt "Rotary Youth Award for Sustainability". Teilnehmer sind Vertreter der beteiligten Rotary Distrikte Österreich West und Ost, der Rotary Clubs Kitzbühel, Zell am See, Wolfratshausen-Isartal, Sofia, von IFTE und der Handelsakademie Kitzbühel.

In eingehender Diskussion wird der zukünftige Projektablauf im Detail festgelegt.

Siehe Download

10. Sommerhochschule für Entrepreneurship Education
10. - 14. Juli 2017

Der Rotary Club Kitzbühel unterstützt wieder die Kitzbühelr Sommerhochschule für Entrepreneurship Education. Sie steht unter dem Motto "Entrepreneurship Challenges".

Am 13. Juli 2017 findet ein Vortrag von Univ.-Prof. Dr. Florian Überall, Universität Innsbruck, zum Thema 

         "Gutes Essen und gutes Leben. Für Alle?"
         Das für dich richtige Essen ist die beste Medizin

statt.

Am 14. Juli 2017 werden die Lehrkräfte in das Programm

          Zukunft nachhaltig gestalten -   
          Rotary Youth Award for Sustainability

eingeführt:
Projekte von Schüler/innen als Gestalter/innen der Zukunft, Abstimmung eines Unterstützungsprogramms durch Entrepreneure als Mentoren und Vernetzer/innen-Team von Jungen Entrepreneuren und Dream-Entwickler/innen.

Siehe Download

Kontakt

RC Kitzbühel

z.H. Dr. Hans Danzl, Almdorf 24

6380 St. Johann

rckitzbuehel(kwfat)rotary(kwfdot)at +43 +43 676 7733307 +43
Donnerstag 19 Uhr 30
Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und Ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren