Mädchen+Frauen Beratungszentrum

Schwerpunkt: Soziales

Typ: Lokal

Art: District Grant

Teilnehmer

Internationaler Partner: Kitzbühel (1920)

Projektziel: Unterstützung des Ausbaus zu einer Frauenservicestelle

Projektbeginn: 01.09.2018

Projektende: 30.06.2019

Budget: 16.000

Währung: Euro (€)

Land: Österreich

Ort: St. Johann i. T.

Beschreibung:

Im Rahmen seines Gemeindienstes will der Rotary Club Kitzbühel 2018/19 die Entwicklung des Vereins "Mädchen+Frauen Beratungszentrum" Bezirk Kitzbühel zu einer Frauenservicestelle durch Übernahme von vereinszweck bezogenen Kosten fördern, ein Projekt, das regionalpolitisch von großer Bedeutung ist.

Der Verein ist eine Institution, die seit mehr als sieben Jahren kostenlos und anonym Mädchen und Frauen bei der Lösung individueller Probleme hilft. Die Unterstützung reicht von Beratung und Hilfe bei seelischer, körperlicher und sexueller Gewalt über Präventionsmaßnahmen bis hin zu Unterbringung in Übergangsquartieren.

Nun soll das Beratungszentrum zu einer Frauenservicestelle ausgebaut werden. Dazu sind laut Bundesministerium für Gesundheit und Frauen streng vorgegebene Kriterien einzuhalten, zum Beispiel Öffnungszeiten im Ausmaß von mindestens 20 Wochenstunden. Um dies gewährleisten zu können, muss eine zusätzliche Beraterin eingestellt sowie ein größeres Büro angemietet werden.

Das Projekt soll 1919/20 seine Fortsetzung finden.

Downloads:

Kontaktperson: Mag (FH) Thomas Gredler

Zurück

Kontakt

RC Kitzbühel

z.H. Dr. Hans Danzl, Almdorf 24

6380 St. Johann

rckitzbuehel(kwfat)rotary(kwfdot)at +43 +43 676 7733307 +43
Donnerstag 19 Uhr 30
Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und Ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren