Gämsen

Schwerpunkt: Soziales

Typ: Lokal

Teilnehmer

Clubs: Rotary Club Kitzbühel (1920)

Projektziel: Unterstützung der Lebendhilfe Oberndorf und anderer sozial Bedürftiger

Projektbeginn: 01.04.2007

Projektende: 31.03.2008

Budget: 21.000,--

Währung: Euro (€)

Land: Österreich

Beschreibung:

Ziel des Projekts ist es, die finanzielle Unterstützung von Bedürftigen aus dem Bezirk Kitzbühel mit einer sinnvollen Beschäftigung von Behinderten, die von der Lebenshilfe betreut werden, zu verbinden.

Umsetzung

Von der Drechslerei Hannes Rass, Kitzbühel, werden 250 kleine und 25 große Gämsen aus Holz gefertigt. Die Rohlinge der kleinen Gämsen werden von den Lebenshilfe Kreativgruppen in Oberndorf und St. Johann, jene der großen von heimischen Künstlern bemalt. Durch eine Nummerierung mit Schildern aus der Kunstschmiede Sohler, Kitzbühel, werden die Gämsen zu Einzelstücken.

Der Start des Projekts wird in dankenswerter Weise durch Sponsoring

  • des Kitzbüheler Anzeigers,
  • der Kitzsport GmbH,
  • des Hotels Rasmushof,
  • der Sparkasse der Stadt Kitzbühel und
  • der Sportalm GmbH

ermöglicht. Die beiden Handwerker liefern zu Selbstkostenpreisen.

Die Gämsen werden zum Großteil verkauft, zum Teil den Sponsoren zur Verfügung gestellt oder versteigert.  

Der Erlös fließt zur Hälfte an die Lebenshilfe des Bezirks, zur Hälfte in den Sozialfonds des Rotary Clubs Kitzbühel, um von dort aus an bedürftige Personen im Bezirk Kitzbühel weiter geleitet zu werden.

Ende Februar 2008 beträgt der Gesamterlös EURO 21.000,--. Nach Abzug der Gestehungskosten fließen an die Lebenshilfe des Bezirks EURO 7.000,--, in den Sozialfonds des Rotary Clubs Kitzbühel EURO 8.000,--

Bildgalerie:

Kontaktperson: Peter Höbarth

Zurück

Kontakt

RC Kitzbühel

z.H. Dr. Hans Danzl, Almdorf 24

6380 St. Johann

rckitzbuehel(kwfat)rotary(kwfdot)at +43 +43 676 7733307 +43
Donnerstag 19 Uhr 30
Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und Ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren