Erneuerung Betriebswirtschaftlicher Zentren in Bulgarien

Schwerpunkt: Wirtschafts- und Kommunalentwicklung

Typ: International

Art: Global Grant

Nummer: 57945

Teilnehmer

Internationaler Partner: RC Kitzbühel (1920)

Host Partner: RC Montana (2482)

Clubs: RC Montana (2482), RC Kitzbühel (1920)

Distrikte: 1920

Partner: Berufsförderungsinstitut Salzburg, Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule Kitzbühel, KulturKontakt Austria

Projektziel: Förderung des Trainings von Studierenden in Übungsfirmen durch Erneuerung der Ausstattung der Betriebswirtschaftlichen Zentren der Pilotschulen des Rotary Foundation Matching Grants Projekts zum Aufbau eines Übungsfirmennetzes

Projektbeginn: 01.03.2005

Projektende: 30.06.2006

Budget: 53.800,--

Währung: Euro (€)

Land: Bulgarien

Ort: Burgas, Montana, Sofia, Stara Zagora, Varna

Beschreibung:


An den Projektschulen des Rotary Foundation Matching Grants Projekts zum Aufbau eines Übungsfirmennetzes in Burgas, Montana, Sofia, Stara Zagora und Varna waren in den Jahren 1996 und 1997 Betriebswirtschaftliche Zentren* eingerichtet worden. Die seinerzeit zur Verfügung gestellte Computerhard- und -software ist veraltet, Lehrsäle sind abgewohnt. Sie sind als Basis für eine zeitgemäße Ausbildung nur mehr bedingt geeignet.

Durch Ankauf neuer Computerhard- und -software,
die Unterstützung von Schulungsmaßnahmen des Ministerium für Bildung und Wissenschaft, Sofia,
durch Anschaffung eines Beamers und eines Laptops sowie
 die Einrichtung von multi-funktionalen Lehrsälen an den Pilotschulen mit Möbeln und Geräten aus Österreich
können die Projektpartner einen wesentlichen Beitrag zum Erfolg des neuen Projekts leisten.
Alle Neuanschaffungen erfolgen zur Unterstützung der bulgarischen Wirtschaft in Sofia.

Dank und Anerkennung:

Am 6. Juni 2006 dankt der bulgarische stellvertretende Minister für Bildung und Wissenschaft Krtscho Atanssov Dr. Hans Philipp als Vetreter der Projektpartner und im Speziellen Rotarys ihre Beitrag um die Realisierung der Politik des Ministeriums für Bildung und Wissenschaft für die Berufsbildung.

* Anmerkung:
Ein Betriebswirtschaftliches Zentrum ist ein in der Art eines Großraumbüros eingerichteter und mit den zeitgemäßen Medien der Büro-, Informations- und Kommunikationstechniken ausgestatter Unterrichtsraum.

Bildgalerie:

Downloads:

Kontaktperson: Hans Philipp

Zurück

Kontakt

RC Kitzbühel

z.H. Dr. Hans Danzl, Almdorf 24

6380 St. Johann

rckitzbuehel(kwfat)rotary(kwfdot)at +43 +43 676 7733307 +43
Donnerstag 19 Uhr 30
Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und Ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren