04.05.2020

Tiroler Global Grant Projekt „SOS-Kinder.Welt“

An diesem Projekt waren vor drei Jahren alle 14 Tiroler Rotary Clubs beteiligt, der RC Kufstein in besonderer Weise. Es war das Jahr der Flüchtlingsströme, das Jahr, in dem u.a. mehr als 800 Kinder und Jugendliche in Tiroler Flüchtlingsquartieren untergebracht waren, und es war das Jahr von RC Kufstein-Präsident Klaus Adamer.

Damals konnten alle Tiroler Rotary Clubs für eine Beteiligung an diesem Gemeinschafts-Projekt gewonnen werden. Aus dem "Grundkapital" der Tiroler Rotary Clubs in Höhe von rd. €  40.000,- wurden mit Zuschüssen von Rotary Distrikt und Rotary International (Foundation) eine Gesamt-Finanzierbarkeit in Höhe von rd. € 100.000,-. Das wäre für einen Club allein nicht realisierbar.

Dieser Betrag konnte zur Gänze zugunsten des Projektes "SOS-Kinder.Welt" in Tirol ausgegeben werden. Ende Dezember 2019 konnte dieses rund 100.000-US-Dollar-Projekt erfolgreich und nachhaltig abgeschlossen werden, zumal Stadt Innsbruck und Land Tirol eine weitere zukünftige finanzielle Unterstützung des Projekts zugesagt haben.

Ein Projekt, realisiert ganz im Sinne von Rotary: Hilfsmöglichkeiten finden, fördern, starten und diese dann entwickeln, bis sie zum "Selbstläufer" (ohne rotarische Hilfe) werden und so selbständig weiter leben können.

 

Weitere Informationen:

https://rotary.de/clubs/distriktberichte/zukunft-und-stabilitaet-fuer-fluechtlingskinder-a-15840.html

Kontakt

RC Kufstein

c/o Hotel Alpenrose, Weissachstraße 47

6330 Kufstein

rckufstein(kwfat)rotary(kwfdot)at

Jeden Mittwoch um 19:30 Uhr
Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und Ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren