Kinder vom Steinbacherhof

Schwerpunkt: Soziales

Typ: Lokal

Art: Clubprojekt (ohne TRF Förderung)

Nummer: 2

Teilnehmer

Clubs: Wien Marc Aurel (1910)

Projektziel: Finanzierung von Therapiestunden für behinderte, misshandelte oder missbrauchte Kinder auf einem Reiterhof

Projektbeginn: 01.01.2011

Projektende: 01.01.2020

Budget: Jährlich rund € 12.000,--

Währung: Euro (€)

Land: Österreich

Ort: 2115 Ernstbrunn

Beschreibung:

Der Wiener Rotary Club Marc Aurel unterstützt die therapeutische Betreuung dieser Kinder seit  2010. Bisher wurden  über € 50.000,- für Therapiestunden für behinderte, misshandelte oder missbrauchte Kinder und für therapeutische Hilfsmaterialien aufgebracht, sowie bei zahlreichen Projekten wie Frühjahrsputz, Zimmerrenovierung und Sommerfest tatkräftig angepackt.

 

Der Steinbacherhof:

Wichtige Elemente in der auf dem Hof gelebten Pädagogik sind

·         Respekt vor dem jeweiligen Gegenüber, egal ob Mensch oder Tier

·         eine positive Gesprächskultur, die von gegenseitiger Achtung geprägt ist

·         Erziehung zu Hoffnung, Offenheit, Selbstkompetenz und Verantwortung

·         Denken in größeren Zusammenhängen

·         einfaches Leben im Rhythmus der Jahreszeiten

 Dieses offene Konzept soll

·         die Einbindung von Angehörigen und Freunden ermöglichen

·         die soziale Integration durch Akzeptanzsteigerung im Umfeld fördern

·         durch gemeinsame Aktivitäten Raum für Begegnung schaffen

Zeitweise werden - in Kooperation mit den umliegenden sozialpädagogischen Zentren - Gruppentherapien für deren Schüler angeboten wofür ebenso Zuschüsse gewährt werden. 

 

Finanziert wird das Projekt über Spenden, die dank dem RPV, steuerbegünstigt auf das Konto AT02 3200 0012 1165 7699 geleistet werden können

 

 

Bildgalerie:

Url: www.steinbacherhof.at

Kontaktperson: Dipl. Soz.-Päd. Doris Waldhäusl

Zurück

Kontakt

RC Wien-Marc Aurel

Keylwerthgasse 13

wien_marcaurel(kwfat)rotary(kwfdot)at jeden Dienstag 19:30 Uhr
Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und Ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren