Stipendien für Studenten in Bosnien und Herzegowina

Schwerpunkt: Wirtschafts- und Kommunalentwicklung

Typ: International

Art: District Grant

Nummer: DG1979563

Teilnehmer

Internationaler Partner: RC Tuzla (1910)

Host Partner: RC Delta International, Sarajevo (1910)

Distrikte: 1910

Partner: BOKU Wien, MEDO Österreichisch-Bosnischer Kulturverein

Projektziel: Ermöglichen eines Studiums im Heimatland

Projektbeginn: 01.07.1983

Projektende: 30.06.2021

Budget: 8.000

Währung: Euro (€)

Land: Bosnien und Herzegowina

Ort: Sarajevo, Mostar, Bihac, Praktika in Österreich

Beschreibung:

AUSWAHLKRITERIEN FÜR STIPENDIENVERGABE

Voraussetzung für die Vergabe eines Stipendium in BiH

  1. BiH StaatsbürgerIn
  2. StudentIn an einer "öffentlichen" Universität oder Fachhochschule in BiH
  3. Einsicht in Schulzeugnisse
  4. Empfehlungsschreiben eines Mentors vor Ort (herausragende KandidatInnen)
  5. Finanzielle Bedürftigkeit (Darstellung der Einkommenssituation der Familie)
  6. Deutsche oder Englische Kommunikationsfähigkeit
  7. CV
  8. Transparenz über weitere Förderungen/Stipendien, gegebenenfalls Nachweis
  9. Positiver Prüfungsnachweis für die halbjährliche Auszahlung der Stipendienbeträge
  10. Studienrichtungen:
  • Naturwissenschaften
  • Technik
  • Chemie
  • Human- oder Veterinärmedizin
  • Land-Forstwirtschaft
  • Recht

Aufgabe der österreichischen Kulturvereinigung

  1. Vorselektion der StipendiatInnen
  2. Mentoren vor Ort
  3. Möglichst Universitäten/Fachhochschulen außerhalb Sarajewos

Aufgabe der Mentoren

Verantwortlich für Führung und Kontrolle während des Studiums

  • Berichterstattung an Rotary

Absichten von Rotary

  • Kontakt zu Österreich herstellen
  • Einladung von 1-3 Tagen nach Wien zu einem Clubmeeting im ersten Jahr (Kostenersatz)
  • Absicht während der Studiendauer, die Ermöglichung eines Ferialpraktikums in Österreich

Kostenübernahme von Seiten Rotary

  1. Übernahme der "Studienkosten"
  2. Kostenübernahme abgesprochener Sprachkurse-/labors
  3. Teilsubventionierung von Unterkünften in Studentenwohnheimen.

Projektzwischenbericht

-        Derzeit  wird eine Medizin Stipendiatin seit März 2012 finanziert, lokaler Mentor Jasmin Hoso vom RC Delta International Sarajewo.

-        Weitere Kandidaten von Jasmin Hoso vorausgewählt liegen zur Beurteilung vor.

-        In Zusammenarbeit mit dem österr. Kooperationsbüro in Wissenschaft und Kultur Sarajewo liegt ebenfalls vorläufige Liste von 8 Stipendienkandidaten vor.

-        Aufgrund der derzeitigen Turbulenzen in BiH gab es Verzögerungen.

Ziel von 2-3 zusätzlichen Kandidaten deren Studium zum Abschluss zu bringen.

Kontaktperson: Eugen Svoboda

Zurück

Kontakt

RC Wien

Kärntner Ring 1

rcwien(kwfat)rotary(kwfdot)at Dienstag, 13 Uhr