Stipendien für Studenten in Bosnien und Herzegowina

Schwerpunkt: Wirtschafts- und Kommunalentwicklung

Typ: Lokal

Art: District Grant

Nummer: DG

Teilnehmer

Internationaler Partner: RC Tuzla (1910)

Host Partner: RC Wien (1910)

Distrikte: 1910

Projektziel: Ermöglichen eines Studiums im Heimatland

Projektbeginn: 01.07.2021

Projektende: 30.06.2022

Budget: 12.500

Währung: Euro (€)

Land: Bosnien und Herzegowina

Ort: Tuzla, u.a.

Beschreibung:

Voraussetzung für die Vergabe eines Stipendium in BiH

  • BiH StaatsbürgerIn
  • StudentIn an einer "öffentlichen" Universität oder Fachhochschule in BiH
  • Einsicht in Schulzeugnisse
  • Empfehlungsschreiben eines Mentors vor Ort (herausragende KandidatInnen)
  • Finanzielle Bedürftigkeit (Darstellung der Einkommenssituation der Familie)
  • Deutsche oder Englische Kommunikationsfähigkeit
  • CV
  • Transparenz über weitere Förderungen/Stipendien, gegebenenfalls Nachweis
  • Positiver Prüfungsnachweis für die halbjährliche Auszahlung der Stipendienbeträge

 

Studienrichtungen:

  • Naturwissenschaften
  • Technik
  • Chemie
  • Human- oder Veterinärmedizin
  • Land-Forstwirtschaft
  • Recht

 

Aufgabe der Mentoren

  • Verantwortlich für Führung und Kontrolle während des Studiums
  • Berichterstattung an Rotary

Ziele von Rotary

  • Kontakt zu Österreich herstellen
  • Einladung von 1-3 Tagen nach Wien zu einem Clubmeeting im ersten Jahr (Kostenersatz)
  • Absicht während der Studiendauer, die Ermöglichung eines Ferialpraktikums in Österreich

Kostenübernahme von Seiten Rotary

  • Übernahme der "Studienkosten"
  • Kostenübernahme abgesprochener Sprachkurse-/labors
  • Teilsubventionierung von Unterkünften in Studentenwohnheimen.

 

Kontaktperson: Eugen Svoboda

Zurück
Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und Ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren