Krebsselbsthilfegruppe Victory

RC Bruck-Kapfenberg

Schwerpunkt: Krankheitsvorsorge und -behandlung

Typ: Lokal

Art: Clubprojekt (ohne TRF Förderung)

Teilnehmer

Clubs: RC Bruck an der Mur (1910)

Projektziel: Verbesserung der Lebensqualität von an Krebs erkrankten Menschen

Projektbeginn: 03.07.2000

Projektende: 21.07.2020

Budget: 100.000

Währung: Euro (€)

Land: Österreich

Ort: Kapfenberg

Beschreibung:

Gerade die Diagnose Krebs ist eine große Herausforderung für die Betroffenen und deren Familien. Da wir wissen, welche Ängste und Fragen im Zusammenhang mit der Erkrankung auftreten, wie alleingelassen sich die Betroffenen nach einer Operation, Chemotherapie und Bestrahlung fühlen, haben wir es uns zur Aufgabe gestellt, durch Informationen, Gespräche, Vorträge und Beratungen diesen Menschen zur Seite zu stehen.

Die Philosophie von Victory

Drei Beweggründe, die Victory-Krebsselbsthilfegruppe aufzusuchen, werden am häufigsten genannt:

Die Suche nach Beistand und Unterstützung nach der Diagnose bzw. Operation.

Das Bedürfnis Hilfe zu erhalten und selbst zu helfen.

Der Wunsch, andere Betroffene kennen zulernen und mit ihnen Meinungen, Erfahrungen und Informationen auszutauschen.

Unsere Ziele sind Betroffene und deren Angehörige sowie Freunde…

aufzufangen, zu ermutigen, zu informieren, Orientierung zu schaffen und natürlich auch zu unterhalten.

Der Grundsatz von Victory

Vertraulichkeit, Hilfe zur Selbsthilfe sowie Freiwilligkeit und Kostenlosigkeit

Url: www.victory.or.at

Kontaktperson: DI Fritz Valesi

Zurück
Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und Ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren