Multimodale Diabethestherapie für Kinder und Jugendliche

RC Villach

Schwerpunkt: Krankheitsvorsorge und -behandlung

Typ: Lokal

Art: Clubprojekt (ohne TRF Förderung)

Teilnehmer

Clubs: Villach (1910)

Partner: Abteilung für Kinder und Jugendheilkunde am LKH-Villach

Projektziel: Implementierung der ambulanten Nachbetreuung

Projektbeginn: 01.07.2015

Projektende: 30.06.2016

Budget: 4.120.-

Währung: Euro (€)

Land: Österreich

Ort: Villach

Beschreibung:

 

Diabetes mellitus ist dei häufigste Stoffwechselerkrankung im Kindes- und Jugendalter. Die Besonderheiten dieser Lebensspanne machen eine individuelle Betreuung notwendig und stellen eine große Herausforderung an das Betreuerteam dar. Deshalb werden eigenständige, spezialisierte Beahndlungskonzepte benötigt, um die betroffenen Kinder bestmögliuch unterstützen zu können.

Die Abteilung für Kinder und Jugendheitlkunde des LKH Villach verfolgt seit Jahren eine innovatives und erfolgreiches Konzept unter Ausschöpfung modernster medizinischen Methoden und Verwendung aktueller Kommunikationsformen.

Ein wichtiger Teil ist die ambulante Nachbetreuung der betroffenen jungen Patienten im Rahmen des "Daily Diabetes Care"-Programmes. Hier werden zweimal wöchentlich Therapieoptimierungen, Nachshculungen sowie eine individuelle psychologische Betreuujng ("SoulCare") angeboten, um die Motivation und Krankheitsakzeptanz zu verbessern.

Unser Betrag sichert den Aufbau von "Soul Care" in diesem innovativen Konzept.

Kontaktperson: Christian Aigner

Zurück
Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und Ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren