Trinkwasserbrunnen Kilifi/Kenia

RC Oberes Murtal

Schwerpunkt: Wasser und Hygiene

Typ: International

Art: District Grant

Teilnehmer

Partner: Waltraud Eibegger, Hr. Taura

Projektziel: Gesicherte Trinkwasserversorgung

Projektbeginn: 01.08.2018

Projektende: 31.12.2019

Budget: 18.600

Währung: Euro (€)

Land: Kenia

Ort: Community Vuma und Kayanda in Kilifi

Beschreibung:

 Der Rotary Club oberes Murtal betreut seit dem Jahre 2012 diverse Projekte in Kilifi/Kenia. Dabei ging es im Wesentlichen um diverse Unterstützungen für Einrichtungen und Versorgungseinrichtungen diverser Schulen. Für die Umsetzung vor Ort war Frau Waltraud Eibegger für den Club tätig, die mit den zuständigen Personen vor Ort die Umsetzung der Maßnahmen erfogreich koordiniert hat.

Der RC Oberes Murtal hat aufgrund dieser positiven Erfahrung der letzten Jahre nun beschlossen, in den Jahren 2018/2019 insgesamt 4 Trinkwasserbrunnen zu errichten, damit regional in einem Umkreis von 15-20 km eine gesicherte Grundwasserversorgung möglich wird.Es werden je zwei Trinkwasserbrunnen für die community Vuma als auch Kayanda benötigt.

Die Brunnen werden von einer professionellen, dafür spezialisierten Firma gebaut (Fa. Filex water drilling company, 80101 Bamburi). Vor Ort überwacht Herr Taura die Bauarbeiten, was sich in den Jahren davor auch schon bewährt hat.

 

Bildgalerie:

Kontaktperson: Tiroch Friedrich

Zurück
Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und Ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren