Lernen mit leerem Bauch - geht nicht

RC Wien-Belvedere

Schwerpunkt: Elementarbildung

Typ: Lokal

Art: Clubprojekt (ohne TRF Förderung)

Projektziel: Seit 2011 versorgt die Stadtdiakonie Wien Schulkinder in Wien mit einer gesunden Jause. Waren es anfangs 120 Schüler*innen, erhalten aktuell knapp 800 Kinder an sieben Wiener Pflichtschulen eine vitaminreiche Jause.

Projektbeginn: 17.01.2020

Projektende: 27.02.2022

Budget: 9000

Währung: Euro (€)

Land: Österreich

Ort: Wien

Beschreibung:

Jedes 4. Wiener Kind ist armutsgefährdet!

Leider kommen viele Kinder mit diesem Hungergefühl in die Schule. Denn ihre Eltern sind wegen ihrer schwierigen sozialen und psychischen Situation nicht mehr in der Lage, sie auch nur mit dem Nötigsten zu versorgen. Die Stadtdiakonie Wien hat das Projekt "Lernen mt leerem Bauch?-Geht nicht!" ins Leben gerufen. Dieses will armutsgefährdete Kinder  in Schulen mit einer gesunden Jause versorgen, denn wie ein Blick in den Schulalltag zeigt, kommen immer mehr Kinder ohne FRÜHSTÜCK und ohne Jause in den Unterricht.

Aus diesen Gründen hat hat sich der RC Wien-Belvedere das Projekt ausgesucht, um es zu unterstützen und es konnten durch Spendeneinnahmen bei der Charterfeier bereits 6000 Euro gespendet werden. Wir freuen uns auch über eine Zusammenarbeit mit der Stadtdiakonie in der Zukunft.

Für die Schüer*innen bedeutet das auch:

  • Mehr Energie
  • Weniger Müdigkeit
  • Bessere Konzentration
  • Mehr Interesse am Lernen
  • Weniger Konflikte

Nebeneffekte

  • Gemeinschaftsgefühl
  • Selbsständigkeit
  • Wissensvermittlung über gesunde Ernährung
  • Verantwortlicher Umgang mit Lebensmittel
  • Kulturaustausch

 

Bildgalerie:

Url: https://diakoniewien.at/einrichtung/lernen-mit-leerem-bauch-geht-nicht

Kontaktperson: Christine Reith

Zurück
Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und Ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren