*peppa / Caritas Mädchenzentrum

RC Wien-Thalia

Schwerpunkt: Soziales

Typ: Lokal

Art: Clubprojekt (ohne TRF Förderung)

Projektziel: Geschützter Raum für Mädchen und junge Frauen

Projektbeginn: 24.08.2020

Projektende: 30.06.2024

Budget: 20.000+

Währung: Euro (€)

Land: Österreich

Ort: 1160 Wien

Beschreibung:

Das Mädchenzentrum *peppa bietet einen geschützten Raum für Mädchen und junge Frauen. Alle Angebote für die Mädchen und jungen Frauen sind vertraulich und kostenlos. Das *peppa unterstützt mit seinem niederschwelligen Beratungs-, Bildungs-, Informations- und Freizeitangebot Mädchen und junge Frauen bei ihrer gesellschaftlichen Teilhabe und trägt dazu bei, Selbstbestimmung und Chancengleichheit zu fördern.

Neben finanziellen Beiträgen (ca EUR 7.000 Spenden zur Online-Charterfeier), die einer Aufrechterhaltung des laufenden wöchentlichen Angebots dienen,  werden wir als Rotarierinnen des RC Wien-Thalia (und des RC Wien-Schwechat) die Mädchen mit Workshops  im Bereich Arbeitsrecht, Berufsberatung, Bewerbungscoaching, ärztliche Beratung, gemeinsames Kochen etc. unterstützen.

2021 konnten wir (Dank an Alexandra Kunzmann!) durch die Aktion "Das gute Los" einen finanziellen Zuschuss von etwa EUR 13.000,- lukrieren.
Weiters haben wir vor Weihnachten 2021 4 PCs sowie Dinge gem. der Wunschliste von *peppa übergeben (Wert ca. EUR 1.000,-). 

 

Bildgalerie:

Url: www.peppa.at

Kontaktperson: Sigrid Hanzl

Zurück
Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und Ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren