Charity Vortrag Univ.-Prof. Dr. Hengstschläger

RC Mödling

Schwerpunkt: Frieden und Konfliktvermeidung

Typ: Lokal

Art: Clubprojekt (ohne TRF Förderung)

Projektziel: Benefizveranstaltung zu Gunsten der Projekte Lernhaus Mödling; Freunde; ShelterBox; Kinderhände und End Polio Now

Projektbeginn: 20.05.2022

Projektende: 20.05.2022

Budget: Offen

Währung: Euro (€)

Land: Österreich

Ort: Mödling

Beschreibung:

 

Thema:

"Knacken wir selbst die Nuss - Mit Lösungsbegabung die Zukunft gestalten"

Vortragender:

Univ.-Prof. Dr. Markus Hengstschläger,

Genetiker und Bestsellerautor

Datum:    Freitag, 20. Mai 2022 Beginn: 19 Uhr, Einlass 18 Uhr

Ort:          EUROPA HALLE (Europa Sport Mittelschule), Lerchengasse 18, 2340 Mödling)

Eintrittspreis: EUR 25,-  ! Karten an der Abendkasse für Kurzentschlossene erhältlich !

Mit dem Reinerlös unterstützt der Rotary Club Mödling die Projekte:

  • LERNHAUS - Mödling wir bieten Kindern, die pädagogische Unterstützung benötigen, sich aber keine Nachhilfe leisten können, kostenlose Hilfe an. Durch die Förderung der Partner würden Kinder eine "wesentliche Entwicklungschance erhalten", Im aktuellen Semester werden im Lernhaus in Mödling wieder bis zu 15 Kinder betreut damit Schülerinnen und Schüler mit Lernproblemen, doch einen Schulabschluss schaffen;
  • FREUNDE Fortbildungsprogramme für Kindergartenpädagoginnen;
  • ShelterBox: "Klassenzimmer in der blauen Box" wo in den Flüchtlingslagern für je 50 Kinder und ihre Lehrerinnen und Lehrer mit Schulunterrichtsmaterialien versorgt werden - damit keine Generation ohne Bildung heranwächst!
  • KINDERHÄNDE - Erlernen der Gebärdensprache für Kinder im Vorschulalter
  • END POLIO NOW - weltweiter Kampf gegen die Kinderlähmung

 

Einige Gedanken zum Thema des Vortrages:

Ob im Großen oder im Kleinen, ob im Privat- oder im Berufsleben, in unserer so schnelllebigen Zeit hat jede und jeder von uns täglich immer mehr vorhersehbare aber auch immer mehr unvorhersehbare Probleme und Fragestellungen zu lösen. Und auch Klimawandel, Terrorismus, Rassismus, Populismus, die Flüchtlingskrise und letztendlich auch die COVID-19 Pandemie zeigen: die Fähigkeit, Probleme lösen zu können, ist wichtiger denn je. Dafür braucht es das auch genetisch mitbestimmte Potenzial der Lösungsbegabung, bei dessen Entwicklung und Umsetzung der Mensch viel selbst in der Hand hat. Markus Hengstschläger spricht darüber was man unter Lösungsbegabung verstehen kann, wie man sie von klein auf fördern kann und was wir alle tun können um unsere Lösungsbegabung laufend aktiv zu halten. Um das zu erreichen bedarf es neuer Ansätze im Talentmanagement, in der Bildung, im Leadership, in der Politik und in unserer Gesellschaft.

Lebenslauf

Univ.-Prof. Dr. Markus Hengstschläger studierte Genetik, forschte auch an der Yale University in den USA und ist heute Vorstand des Instituts für Medizinische Genetik an der Medizinischen Universität Wien. Der vielfach ausgezeichnete Wissenschaftler unterrichtet Studierende, betreibt genetische Diagnostik, ist Berater und Bestsellerautor. Er leitet den Think Tank Academia Superior, ist stellvertretender Vorsitzender der österreichischen Bioethikkommission, war 10 Jahre lang Mitglied des Rats für Forschung und Technologieentwicklung.

Kartenvorverkauf: Eintrittskarte EUR 25,- erhältlich bei

  • Tourismus Information Mödling, Kaiserin Elisabethstraße 2, Mo. - Fr. 9 - 17 Uhr, Tel.: 02236/26727
  • Buchhandlung KRAL Kaiserin-Elisabethstraße 7, 2340 Mödling, Mo. - Fr. 8:30 - 18 Uhr Sa. 8:30 - 17:00 Uhr Tel.: 02236/22421
  • Eintrittskarten können ab sofort auch elektronisch mit folgendem Prozedere vorbestellt werden:
  1. Einzahlung von 25,- EUR / je Eintrittskarte an den ->
    Rotary Club Mödling - Sozialfonds, Konto Nummer IBAN AT24 1919 0000 0026 7013
  2. E-Mail senden an klaus.bergsmann(kwfat)kabsi(kwfdot)at mit
    a) Kopie / Foto vom Einzahlungsbeleg
    b) Mit Angabe von Vor - u. Nachname + ? Stück Eintrittskarten
    c) Karten sind dann an der Abendkassa für Sie abholbereit vorbereitet.
  3. Wenn Sie die Karten zugesendet haben möchten, müssen Sie + 6,- EUR als Gebühr ergänzend mit überweisen und ihre Adresse in der E-Mail bekanntgeben.

 

 

Bildgalerie:

Downloads:

Kontaktperson: Klaus Bergsmann

Zurück
Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und Ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren