Sommercamp 2022 in Loosdorf

RC Weinviertel-Marchfeld

Schwerpunkt: Umwelt

Typ: Lokal

Art: Fundraising

Projektziel: Unterstützung von Kindern aus sozial benachteiligten Familien

Projektbeginn: 11.07.2022

Projektende: 15.07.2022

Budget: 17360

Währung: Euro (€)

Land: Österreich

Ort: Mistelbach

Beschreibung:

Einundzwanzig Kinder verbrachten eine gemeinsame Woche im Rahmen des Summercamps in Loosdorf und konnten wichtige Informationen zu Natur und Umwelt erfahren und sich Gedanken über saubere Umwelt, Energie und Wassereinsparung, Recycling und Müllvermeidung machen. Die Sensibilisierung der Teilnehmenden zeigte den Kindern, dass sie die neu gewonnenen Ideen in ihre Ursprungsfamilien einbringen können und somit nachhaltige Wirkung erzeugt werden kann.

Die Projektleitung lagt bei RF Dir. Brigitte Hipfinger, MA. RF Mag(FH) Sabine Buryan und RF Dr. Christopher Beham, MSc. sie begleiteten die Organisation und unterstützten ein besonders gewidmetes Fundraisingprojekt ("Der kleine Krampus").

Zusätzlich arbeiteten fünf ausgebildete Pädagogen mit.

Sie haben sich zum Ziel gemacht, Kindern ins Leben zu helfen. Wir möchten dazu beitragen, dass die Teilnehmer ihre Möglichkeiten erkennen, für sich und auch für andere Grenzen zu verschieben, ihre zukünftigen Möglichkeiten wahrzunehmen.

Achtsamkeit im Umgang mit sich selbst, den Mitmenschen und der Natur lässt uns wachsen im positiven Sinn. Armut macht stumm. Es ist ein Versuch, die Kinder zu ermutigen, ihre Stimme zu gebrauchen.

Der Umfang des Projektes wurde durch einen Zuschuss des Rotary Projekt Vereins bedeutend erweitert!

Bildgalerie:

Kontaktperson: Dir. Brigitte Hipfinger, MA

Zurück
Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und Ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren