RC Fürstenfeld hilft Kindern und Jugendlichen in der Region ihre Zukunft ein bisschen glücklicher zu sehen.

RC Fürstenfeld

Schwerpunkt: Elementarbildung

Typ: Lokal

Art: Clubprojekt (ohne TRF Förderung)

Teilnehmer

Internationaler Partner: RC Fürstenfeld (1910)

Projektziel: Bildung darf keine Frage der finanziellen Mittel sein. Der RC FF möchte finanzschwache Eltern unterstützen, damit im Idealfall alle Jugendliche an Exkursionen, Winter- bzw. Sommersportwochen und Projekttagen teilnehmen können. Ziel des RC Fürstenfeld ist es, die Familien und somit auch die Jugendlichen wertzuschätzen, zu unterstützen und finanziell zu entlasten.

Projektbeginn: 01.10.2023

Projektende: 30.09.2023

Budget: 5000

Währung: Euro (€)

Land: Österreich

Ort: Fürstenfeld

Beschreibung:

Bildung darf keine Frage der finanziellen Mittel sein. Die jetzige Situation (Teuerung, Inflation etc.) zwingt Eltern, bei Bildungsausgaben zu sparen. So können viele Jugendliche an den so wichtigen Schulveranstaltungen nicht teilnehmen.

 

Die schockierende Erkenntnis ist, dass sich diese negativen Zustände bereits jetzt auf die Teilnahme von Kindern und Jugendlichen an Bildungsangeboten auswirkt. Nach den Pandemie-Jahren mit vielen Einschränkungen für Kinder und Jugendliche darf es nicht zu weiteren erzwungenen Einsparungen kommen, die die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen gefährden. 

Der RC Fürstenfeld möchte dieser Entwicklung gegensteuern und finanzschwache Eltern unterstützen, damit im Idealfall alle Jugendlichen an Exkursionen, Winter- bzw. Sommersportwochen und Projekttagen teilnehmen können. Ziel des RC Fürstenfeld ist es, die Familien und somit auch die Jugendlichen wertzuschätzen,  zu unterstützen und finanziell zu entlasten.

 

Bereits im kommenden Herbst werden die zuständigen Schulleiter:innen von dieser Initiative informiert und können so Anträge stellen. Der RC Fürstenfeld wird eine Arbeitsgruppe einrichten, die die Ansuchen bearbeiten und die Auszahlung veranlassen wird.

 

Gerade während der Pandemie haben Kinder und Jugendliche auf vieles verzichtet. Das ist besonders zu bedenken, weil die Kindheit ein Lebensabschnitt voller sozialer, emotionaler, kognitiver und motorischer Entwicklungen sein sollte.

 

Es gibt viele Studien, die genaue Anleitungen vermitteln, was die verantwortlichen Stellen, die Bildungsbeauftragten und auch Eltern tun sollten.

 

Der RC Fürstenfeld hat sich folgendes Ziel gesetzt:

Es soll Kindern und Jugendlichen vermittelt werden, dass wir uns nichts sehnlicher wünschen, als sie wieder ein bisschen glücklicher zu sehen.

 

Deshalb wird es eine Weihnachtsfeier 2023 für Kinder und Jugendliche geben, die in einem Veranstaltungssaal abgehalten wird. Hier wird auch das altbewährte Weihnachtspackerl zum "Einsatz" kommen, das viele junge Menschen in den 60er bis 80er Jahren beglückt hat. Der Abschluss wird gemeinsam am Weihnachtsmarkt der Stadt Fürstenfeld gefeiert.

 

Der RC Fürstenfeld möchte ein Zeichen setzen! Wir wollen hinschauen, wahrnehmen und Verständnis zeigen, was jetzt und in nächster Zeit für die Kinder und Jugendlichen wichtig ist, damit sie wieder die Leichtigkeit spüren, die die Kindheit und Jugend ausmacht.

 

Wenn das gelingt, werden wir besondere Akzente für eine Bildung für ALLE gesetzt haben!

 

Kontaktperson: Hans-Peter Reisinger

Zurück
Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und Ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren