Aktuelle Nachrichten aus dem Distrikt 1920

Nächster LKW auf dem Weg in die Ukraine

Es ist bereits die fünfte LKW-Ladung, die sich dieser Tage von Attnang, unserem „Hub of Help“, auf den Weg in Richtung Ukraine macht

Über 60 Paar Winterschuhe für das Waisenhaus in St. Georgen im Attergau

Für das zunehmen kalte und nasse Wetter brauchten die Kinder dringend feste Schuhe.

Friedensradler - Vom Chiemsee an die Adria

In fünf Tagen über 500 km durch drei Länder. Mehr unter: https://rotary.de/panorama/vom-chiemsee-an-die-adria-in-fuenf-tagen-ueber-500-km-durch-drei-laender-a-20278.html?newsletter=382

Hilfe für die Ukraine - von Beginn an länderübergreifend vernetzt

Es ist der direkte Draht zu RotarierInnen in der Ukraine und deren Nachbarländern, der für konkrete Bedarfsanforderungen und eine funktionierende Logistik-Kette sorgt. Die sonst lokal organisierten Clubs setzen in dieser Krise neben eigenen Initiativen verstärkt auf eine österreichweite Vernetzung.

Ukrainehilfe des Distrikt 1920

Aktuelle Informationen, Spendenkonto u. a.

Rotarisches Treffen mit dem ukrainischen Botschafter in Linz

Es war eine spezielle Begegnung, die am 15.3.2022 im oberösterreichischen Landhaus stattfand. Die rotarische Delegation des Distrikt 1920 traf Botschafter Vasyl Khymynets, um gemeinsam über konkrete Schwerpunkte der rotarischen Hilfsmaßnahmen für die Ukraine zu beraten.

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und Ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren