Unterstützung einer querschnittsgelähmten Studentin

RC Salzburg-St. Rupert

Schwerpunkt: Krankheitsvorsorge und -behandlung

Typ: Lokal

Art: District Grant

Projektziel: Eine 22-jährige Studentin aus Salzburg ist im Oktober 2021 beim Bergsteigen abgestürzt und nunmehr querschnittsgelähmt. Nach zahlreichen Operationen und Reha ist sie im Fühjahr 2022 nachhause zurückgekehrt. Der RC Salzburg-St. Rupert hat zusammen mit 8 weiteren Salzburger Rotary Clubs die Kosten des behindertengerechten Umbaus eines KfZ übernommen, um ihr größtmögliche, eigenständige Mobilität zu ermöglichen.

Projektbeginn: 01.01.2023

Projektende: 31.07.2023

Budget: 26.800,-

Währung: Euro (€)

Land: Österreich

Ort: Salzburg

Kontaktperson: Claudia Schoiber-Ceconi

Zurück
Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und Ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren