Der Paul Harris Fellow wird von vielen Clubs als Auszeichnung für rotarische Freundinnen und Freunde vergeben.
Jeder Club, aber auch jede Einzelperson, kann mit einer Spende an die Rotary Foundation sogenannte Anerkennungspunkte sammeln. Dabei gilt: 1 USD = 1 Punkt. Gegen den "Tausch" von 1.000 Punkten kann ein Paul Harris Fellow beantragt werden.

Die Prozedur ist ganz einfach: Formular ausfüllen, an Rotary International nach Zürich (z.Hd. Frau Valentina Guckes) schicken und nach der Verleihung in die Datenbank (Mitgliederverzeichnis) auf rotary.at eintragen.

Die Bearbeitung bei Rotary International dauert ca. drei Wochen - daher ist es ratsam, keine zeitkritischen Anträge (vor allem zum Kalenderjahreswechsel aber auch zum Ende des rot. Jahres) zu stellen.

Mehr zum Paul Harris Fellow unter rotary.org

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und Ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren