Wasserprojekt in Mityana/Uganda

RC Enns

Schwerpunkt: Wasser und Hygiene

Typ: Lokal

Art: Global Grant

Nummer: 58644

Teilnehmer

Internationaler Partner: RC Enns (1920)

Host Partner: RC Mityana, Uganda (9200)

Distrikte: 1920

Partner: Diözese Mityana

Projektziel: Verbesserung der Trinkwassersituation in ausgewählten Dörfern der Diözese Mityana und Beschaffung von Moskitonetzten für werdende Mütter

Projektbeginn: 04.07.2005

Projektende: 24.12.2007

Budget: 22.000,00

Währung: US-Dollar ($)

Land: Uganda, Republik

Ort: Mityana

Beschreibung:

Ziel ist die Verbesserung der Trinkwassersituation in ausgewählten Dörfern der Diözese Mityana. Kontaktperson für uns ist Schwester Antonia Dulong von der Karmeliterinnen aus Linz, welche seit Jahren mit großem Einsatz Projekte in dieser Region umsetzt.
Der RC Mityana war in das Projekt durch die Beschaffung, Abwicklung der Tanks eingebunden, die Projektvorbereitung vor Ort samt Erichtung der Grundfeste und Einschulung übernahm SR Dulong.
Bei den Moskitonetzen übernahm die Diözese die Beschaffung, die Bezahlung der RC Mityana und die Einschulung wiederum SR Dulong. Mit diesen Netzen für Schwangere soll die Säuglingssterblichkeit in der Region wesentlich gesenkt werden.

 

Bildgalerie:

Kontaktperson: Ernst Metzbauer, RC Enns

Zurück
Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und Ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren