Young Entrepreneur, Bulgarien

RC Kitzbühel

Schwerpunkt: Wirtschafts- und Kommunalentwicklung

Typ: International

Art: Global Grant

Nummer: 64571, 65109, 65859

Teilnehmer

Internationaler Partner: RC Kitzbühel (1920)

Host Partner: Montana (2482)

Clubs: RC Bourgas-Pyrgos (2482), RC Gmunden (1920), RC Hall (1920), RC Kitzbühel (1920), RC Lignano Sabbiadoro Tagliamento (2060), RC Wolfratshausen-Isartal (1840), RC Miontana (2482), RC Sofia (2482), RC Zell am See (1920)

Distrikte: 1920, 1840

Partner: IFTE Wien, Kulturkontakt Austria, Bildungsministerien in Östereich und Bulgarien

Projektziel: Einführung von Entrepreneurship Education in die berufliche Erstausbildung von Jugendlichen

Projektbeginn: 01.10.2007

Projektende: 31.10.2009

Budget: 226.200,00

Währung: Euro (€)

Land: Bulgarien

Ort: Berufsbildende Schulen

Beschreibung:

Maßnahmen:

  • Ausbildung von 130 Lehrkräften von 41 Pilotschulen
  • Unterricht von rund 15.000 Schülerinnen und Schülern der 41 Pilotschulen
  • Entwicklung von Lehrplänen für die Ausbildung der Lehrkräfte
  • Entwicklung von Lehrplänen für den Unterricht
  • Herausgabe eines Entrepreneurship-Education Handbuches für Lehrkräfte
  • Herausgabe eines Innovations Sparbuches für die Studierenden
  • Einführung von Entrepreneurship Education e-learning Werkzeugen für den Gebrauch von Lehrkräften und Studierenden
  • Einrichtung eines Entrepreneurship Education Zentrums am Nationalen Finanz-Wirtschaftsgymnasium Sofia
    Renovierung von Räumen für die Einrichtung von betriebswirtschaftlichen Zentren an 6 berufsbildenden Schulen
  • Einrichtung Betriebswirtschaftlicher Zentren an diesen Schulen als ein Mittel, die unternehmerischen Fähigkeiten von Schülerinnen und Schülern zu vertiefen.


Begleitmaßnamhen:

  • Einladung von zwei bulgarischen Lehrpersonen zur SIEC-Konferenz über das Theme Entrpreneurship-Education im Rahmen der kaufmännischen Ausbildung in Wien vom 29. Juli bis 3. August 2007.
  • einem Lager für Schülerinnen und Schüler der Handelsakademie Kitzbühel am Wirtschaftsgymnasium Montana, Bulgarien, von 3. bis 11. Oktober 2008
  • einer internationalen Sommerhochschule für Entrepreneurship in Kitzbühel vom 7. bis 11. Juli 2008 zum Austausch von Erfahrungen und zur Entwicklung neuer Ideen unter beteiligung bulgarischer Lehrkräfte
  • einem Rotary RYLA-Jugendlager für Entrepreneurship in Kitzbühel vom 14. bis 16. September 2009.
  • einer internationalen Sommerhochschule für Entrepreneurship in Kitzbühel vom 13. bis 17. Juli 2009 zum Austausch von Erfahrungen und zur Entwicklung neuer Ideen.
  • ein dreiwöchiges Praktikum für zwei Studenten des Wirtschaftsgymnasiums Gotse Delchev vom 29. Juni bis 17. Juli 2009 bei der "Energie-AG" Gmunden.


Dank und Anerkennung:

Mag. Eva Jambor, KulturKontakt Austria, und Dr. Hans Philipp, Rotary Club Kitzbühel, wurden am 25. April 2009 vom bulgarischen Minister für Bildung und Wissenschaft Daniel Valtchev mit einem Ehrendiplom für ihre langjährigen Verdienste um die Berufsbildung in Bulgarien ausgezeichnet. Gleichzeitig wurde das Engagement der Projektpartner und im Besonderen jenes von Rotary für die bulgarische Jugend gewürdigt.

Bildgalerie:

Downloads:

Url: www.young-entrepreneur.eu

Kontaktperson: Hans Philipp, RC Kitzbühel

Zurück
Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und Ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren