Dyskalkulie-Training

RC Golling-Tennengau

Schwerpunkt: Soziales

Typ: Lokal

Art: Clubprojekt (ohne TRF Förderung)

Projektziel: Unterstützung zweier Mädchen im Hinblick auf einen guten Schulabschluss

Projektbeginn: 01.10.2015

Projektende: 01.02.2016

Budget: 1100

Währung: Euro (€)

Land: Österreich

Ort: Golling an der Salzach

Beschreibung:

Derzeit werden im Pro Juventute Haus in Golling 8 Kinder betreut, im Alter zwischen 10 und 13 Jahren. Die Kinder stammen aus zerrütteten Familienverhältnissen, wurden den Eltern zum Teil aufgrund unhaltbarer Zustände vom Jugendamt entzogen, und versuchen nun mit therapeutischer Hilfe in ein Leben zurückzufinden, wie es für uns normal ist. Zwei dieser Kinder - zwei Mädchen im Alter von 10 Jahren - haben besondere Lerndefizite im Bereich  der Mathematik. Aus Sicht der Volksschullehrerin (beide Kinder gehen in Golling zur Schule) wäre es dringend nötig, die Mädchen zu fördern, um einen guten Volksschulabschluss zu erlangen. Das Training, über ein Semester, schlägt für beide Mädchen mit ca. EUR 1.100,-- zu Buche. 

Bildgalerie:

Kontaktperson: Huber Bernhard (Pro Juventute Golling)

Zurück
Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und Ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren