Mirno More Friedensflotte

RC Bad Gastein

Schwerpunkt: Soziales

Typ: International

Art: Clubprojekt (ohne TRF Förderung)

Projektziel: Sozial benachteiligte Kinder segeln eine Woche mit der Friedensflotte unter rotarischer Flagge

Projektbeginn: 01.07.2020

Projektende: 25.09.2021

Budget: 2000

Währung: Euro (€)

Land: Kroatien

Ort: Split

Beschreibung:

 "Mirno More" ist der Gruß der Seefahrer Dalmatiens und heißt so viel wie "friedliches Meer". Die Mirno-More Friedensflotte steht seit 1994 für Toleranz, Integration und ein friedliches Miteinander und ist das größte Segelprojekt für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche.

Seit 1994 wird die Friedensflotte jedes Jahr im September in Kroatien durchgeführt.

Mittlerweile nehmen jedes Jahr mehr als 100 Schiffe an dieser Flottille teil.

Aufgrund der gewachsenen Anzahl an Schiffen wird die Friedensflotte seit 2006 im Rahmen einer Sternfahrt durchgeführt. Dadurch soll einerseits die Zeit für die pädagogische Arbeit innerhalb der Crews gegeben sein und andererseits aber noch genug Zeit für den Austausch innerhalb der gesamten Flotte.

Mirno More ist heute zu einer tragfähigen Plattform für eine breite Vielfalt an Zielgruppen und sozialen Anliegen geworden. Neben Kriegswaisen und Flüchtlingskindern können auch Behindertengruppen und andere Menschen mit besonderen Bedürfnisses teilnehmen.

Durch das alljährliche Erlebnis einer gemeinsamen Segelwoche schafft die Friedensflotte ideale Bedingungen, unter denen die Leitziele, Frieden und soziale Integration, Toleranz und Völkerverständigung, auf konkrete, effiziente und professionelle Weise, und mit nachhaltiger Wirkung umgesetzt werden.

Downloads:

Url: www.mirnomore.org/

Kontaktperson: Herbert Winter

Zurück
Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und Ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren