Auszeichnungen („Awards“) der Distriktkonferenz 2019 für die ROTARY CLUBS in D 1910 und D 1920

Weltweit vergibt Rotary schon seit längerem an Clubs eine Ehrung, wenn sie in den strategisch wichtigen Zielen von Rotary International besondere Leistungen erbringen. Zu diesen Zielen zählen die Unterstützung und Stärkung der Clubs, die Fokussierung und Erweiterung des humanitären Dienstes und die Förderung der öffentlichen Wahrnehmung. Dennoch wurde dies selten von den Clubs beansprucht.  Viele Leistungen werden automatisch bestätigt, wenn die Club- und Mitgliederinformationen über "My Rotary" auf dem aktuellen Stand gehalten werden. Um in den Genuss der Rotary-Ehrung zu kommen, sind aber die Leistungen in den genannten Schwerpunktbereichen maßgeblich, die über die Rotary-Online-Tools einzutragen sind. Die Leistungen werden mit den Eintragungen zu Beginn des Jahres am 1. Juli 2018 mit dem Stand zum Jahresabschluss 2019 verglichen und am 15. August 2019 anerkannt. Zusätzlich können Rotary Clubs eine Rotary-Ehrung mit Präsidenten-Auszeichnung erhalten - die besonderen Voraussetzungen sind im Faltblatt "Sei die Inspiration" genannt.

Wir wollen in den beiden Distrikten 1910 und 1920 einen anderen Weg gehen:
Es wurden Ziele formuliert, die von der Club-Wirklichkeit und vom Veränderungsbedarf in unserer Region ausgehen. Die besondere Erfüllung von Zielen, die von den Präsidentinnen und Präsidenten Elect mit ihren Teams frühzeitig geplant und zu Beginn des rotarischen Jahres in den Online-Tools (Club Central) veröffentlicht werden, soll öffentlich gewürdigt werden bei der Multi-Distrikt-Konferenz am 14./15. Juni 2019.
Der Zeitraum, um das von den Clubs jeweils gewählte Ziel zu realisieren, beginnt mit der Veröffentlichung am 1. Juli 2018 und endet mit dem Stichtag am 22. Mai 2019. Erwartet wird, dass der Fortschritt kontinuierlich in den Rotary-Online-Tools ablesbar ist.
Bis spätestens 27. Mai 2019 müssen die Bewerbungen um eine Distrikt-Auszeichnung (Award) mit einer entsprechenden Begründung bei den jeweiligen Governors beider Distrikte eingelangt sein. In jedem Distrikt sichtet eine Jury die Bewerbungen und wählt für jeden der nachfolgend genannten Bereiche jenen Club aus, der das gesetzte Ziel am besten verwirklicht hat.

Aufgrund der Bewerbung, der Dokumentation und der Begründungen können so für jeden Distrikt acht Auszeichnungen auf Bewerbung an Rotary Clubs verliehen werden. Der Club mit den meisten TeilnehmerInnen an der Distriktkonferenz wird ebenfalls (ohne Bewerbung) ausgezeichnet.

Es gibt außerdem für den aktivsten Rotaract-Club und den aktivsten Interact-Club in beiden Distrikten jeweils eine besondere Auszeichnung.

Unabhängig von der Bewerbung wird der Sonderpreis Wassertropfen verliehen, der die Betonung des (Über-)Lebensmittels Wasser in den Vordergrund der Aktionen stellt.

Darüber hinaus gibt es für je einen Club im Distrikt 1910 und für je einen Club im Distrikt 1920 einen "Superpreis" für alle an der Zielerreichung besonders aktiven Clubmitglieder. Diese sind Gäste des jeweils anderen Distriktes für einen ganzen Tag.

Die Verleihung der verschiedenen Auszeichnungen erfolgt am 15. Juni 2019 bei der Distriktkonferenz in Salzburg.

Kategorien

PREISE AUFGRUND VON BEWERBUNGEN, BEGRÜNDUNG UND NACHWEIS

1.) Mitgliedschafts-Erweiterungs-Award
Er wird an den Rotary-Club mit dem größten Netto-Zuwachs an Mitgliedern verliehen unter besonderer Berücksichtigung von Diversität und Durchschnittsalter. Dazu zählt auch die Aufnahme von Rotaractern.

2.) Der Vocational Training-Award
Er wird an den Club verliehen, der sich mit den meisten und langfristigen Projekten zur Förderung der beruflichen Bildung junger Menschen im In- und/oder Ausland beteiligt, unter besonderer Berücksichtigung von Menschen mit unterschiedlichen Bedürfnissen, und zu ihrer beruflichen Weiterbildung und Steigerung der Sprachkompetenz, Lesefähigkeit und -bereitschaft beiträgt.

3.) Community-Service-Award für besondere hands-on-Projekte
Er wird an den Club verliehen, der die meisten Mitglieder zur aktiven Teilnahme an Serviceprojekten im In- und Ausland aufgrund beruflicher Kompetenz entsendet, insbesondere als Berater in Bildungs- und Gesundheitsprojekten in afrikanischen Zielländern, oder durch verschiedene Maßnahmen zur Integration von Neo-ÖsterreicherInnen im Inland beiträgt.

4.) Public-Awareness-Award
Er wird an den Club verliehen, der in öffentlichen Kampagnen das Wissen um Polio und die Leistung von Rotary sichtbar macht und die humanitären und friedensstiftenden Aktivitäten von Rotary in verschiedenen Medien präsentiert und Projektvorschläge in Rotary Ideas und erfolgreiche nachhaltige Projekte über Rotary Showcase der Rotarischen Community bekannt macht.

5.) Rotary Foundation Award
Wird an den Club verliehen, der zweimal im Jahr für alle Clubmitglieder Veranstaltungen über die Leistungen und Aufgaben der Foundation durchführt und der die meisten Beiträge an den Annual-Fund oder den Endowment-Fund leistet.

6.) International Friendship- und Partnership-Award
Wird an den Club verliehen, der mit einem Club in Afrika wechselseitige Besuchsreisen pflegt, um das Land und die Menschen besser kennenzulernen, um eine längerfristige Clubpartnerschaft einzugehen und der sich mit District- und/oder Global Grants - besonders auch durch den Einsatz personeller Ressourcen und Zeit - gemeinsam mit dem Host-Club an einem "Leuchtturm-Projekt" beteiligt.

7.) Youth-Exchange Award
Er wird an den Club verliehen, der die meisten Jugendlichen in den Gastfamilien aufnimmt und sie während ihres Aufenthaltes in Österreich betreut sowie RYLA-Seminare sponsert oder durchführt und für Friedensstipendien wirbt.

8.) Jugend-Förderungs-Award
Wird an den Club verliehen, der sich für die Neugründung eines Rotaract- und/oder Interact Clubs einsetzt, ihn kontinuierlich betreut, zur aktiven Mitarbeit einlädt und die effektive Betreuung von Rotex und Alumni pflegt.

 

PREISE OHNE VORHERIGE BEWERBUNG

1.) Distrikt-Konferenz-Award
Aus jedem Distrikt wird ein Preis an jenen Club verliehen, der mit den meisten TeilnehmerInnen an der DCA 2019 teilnimmt.

2.) Rotaract-Award
Wird an den Rotaract-Club verliehen, dessen Mitglieder sich aktiv an eigenen nachhaltigen Projekten beteiligen und/oder sich an Service-Projekten der Rotary-Clubs engagieren und dessen Mitgliederstand netto wächst. Ein Ziel zu setzen für das Clubjahr wird aber empfohlen!!

3.) Interact-Award
Wird an den Interact-Club verliehen, dessen Mitglieder sich aktiv an nachhaltigen Service-Projekten beteiligen und dessen Mitgliederstand netto wächst. Auch hier wird das Setzen eines Zieles für das Clubleben empfohlen.

4.) Sonderpreis WASSERTROPFEN
Wird an allen Clubs verliehen, die sich besonders an Wasserprojekten engagieren (unabhängig von der Bewerbung, durchaus auch außerhalb der Distriktkonferenz) und sich darum bemühen, den WERT DES WASSERS als (Über)Lebensmittel in den Mittelpunkt ihres Clublebens stellen. Die Aktionen - etwa auch mit Schulen im In- und Ausland - können im Zusammenhang mit der "Mission Green" verbunden werden und auf verschiedene Weise (verbal, über Literatur, grafisch-malerisch, musikalisch) umgesetzt werden: Was bedeutet WASSER für unser LEBEN? 

5.) Superpreis
Auf Vorschlag der Präsidentinnen und Präsidenten wird in jedem Distrikt EIN Superpreis an einen Club verliehen, der über seine ursprünglich festgelegten Ziele hinaus unerwartet hohe Ergebnisse und Resultate mit großer Wirksamkeit erzielt hat. Dieser Club aus Distrikt 1910 wird sich einen Tag als Gast des Distriktes 1920 aufhalten, der Club aus dem Distrikt 1920 wird einen Tag als Gast des Distriktes 1910 eingeladen. Über die Zielorte wird noch diskutiert - nach derzeitigem Planungsstand könnten kulturelle und/oder landschaftliche Highlights ausgewählt werden.

 

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und Ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren