Neues von der RFPD

Liebe Freundinnen und Freunde! 

Anreise am 19.09.2019 via Frankfurt nach Lagos. Online-Meeting mit dem Rotary Club Freistadt um 19.30 Uhr und Vorstellung der beiden nach Nigeria mitgenommenen Projekt-Hebammen Julia Frischenschlager und Nicole Rokicki. Die geplante Familienplanungskonferenz am 20.09.2019 musste leider verschoben werden, weil der Inlandsflug von Lagos nach Asaba eine 7-stündige Verspätung hatte und der Flughafen in Enugu bis mindestens Dezember wegen Umbauarbeiten gesperrt ist. Die Konferenz wird von den Projekt-Hebammen innerhalb der nächsten 3 bis 5 Wochen nachgeholt.

Am Samstag, 21.09.2019, erfolgte die Vorstellung der Projekt-Hebammen in den Krankenhäusern, die von Ihnen in den nächsten zwei Monaten betreut werden.

Der Projektumfang wird sich beziehen auf:

• Routinemäßige Kreiszimmertätigkeit mit Implementierung von Qualitätssicherungsmaßnahmen mit entsprechender Umsetzung des Monitorings unter der Geburt auch um die Hygienebedienungen zu verbessern.

• Im Speziellen wird von Julia Frischenschlager und Nicole Rokicki in der täglichen Routine evaluiert werden, ob eine "Bedside"-Ultraschallkontrolle mittels eines Ultraschallgerätes, das einem Laptop ähnlich ist, hilfreich für die Zustandsdiagnostik unter der Geburt ist - siehe Foto.

• Community - Dialogs besonders in den ländlichen Gebieten mit Schwerpunkt auf Familienplanung und Training der TBA's (nach traditionellen Bedienungen ausgebildete Geburtshelferinnen), wobei auch die katholischen Meinungsbildner mit in die Kampagne einbezogen wurden.

• Besonders zu erwähnen ist die enge Zusammenarbeit und Unterstützung der Godfrey University in Enugu, die auch für die Unterbringung und Sicherheit der beiden österreichischen Hebammen verantwortlich ist.

• Aufgrund der technischen Mängel des bestehenden Projektautos in Enugu, wurde zur Sicherheitsoptimierung ein neues Auto organisiert. 

Besonderer Dank seitens des medizinischen Verantwortlichen für alle Projekte in Enugu, Nigeria, gilt der RFPD, allen Mitgliederclubs und allen Einzelmitgliedern.

That's Afrika

Liebe Grüße an Euch zu Hause

Peter

 

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und Ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren