22. Internationale Charity Regatta

An der 22. Internationalen Charity Regatta des RC Zadar vom 6. bis 7. Oktober in Biograd hat dieses Jahr auch eine Crew aus dem Distrikt 1910 teilgenommen. 7 Rotarier vom RC Deutschlandsberg und 2 Rotarier vom RC Graz-Süd konnten mit der von Skipper Harald Brunner geführten Jacht "Jeanneau 57" den Sieg nach Österreich holen. Insgesamt 21 Segelboote mit Rotarierinnen und Rotariern aus mindestens 7 Ländern bzw. einem Boot mit Rotaractern aus Zagreb nahmen an dieser zweitägigen Wettfahrt, bestehend aus vier Einzelrennen, in den Kornaten teil. An den beiden Abenden in der Marina Biograd na Moru bzw. Marina Sali auf Dugi Otok wurde viel gegessen, gelacht und gefeiert. Nächstes Jahr soll der Titel verteidigt werden.

 

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und Ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren