Tyrolean Jazz & Blues Night, Gala der Köstlichkeiten

RC Innsbruck-Goldenes Dachl

Schwerpunkt: Soziales

Typ: Lokal

Art: Clubprojekt (ohne TRF Förderung)

Projektziel: Soziale Initiativen und Organisationen

Projektbeginn: 06.04.2009

Projektende: 31.12.2017

Budget: 110.000

Währung: Euro (€)

Land: Österreich

Ort: Innsbruck

Beschreibung:

Clubmitglied, Künstler und Entertainer Markus Linder organisiert jährlich eine "Gala der Köstlichkeiten", zuvor, in den Jahren 2009 bis 2014,  war es die "Tyrolean Jazz & Blues Night".Im Treibhaus Innsbruck treten Künstlerinnen und Künstler vor Publikum gratis auf. Der Reinerlös (Eintrittsgelder, Sponsoren) kommt seit Jahren sozialen Initiativen im Großraum Innsbruck zu. In Pandemiezeiten ist die "Gala der Köstlichkeiten als "virtuelles Meeting" geplant.

Vom Gemeindienst werden soziale Initiativen und Organisationen ausgewählt, denen der Reinerlös nach jeder "Gala der Köstlichkeiten" zur Verfügung gestellt wird. Es wollen nicht alle genannt werden. Beispielhaft angeführt der "Verein für Obdachlose" in Innsbruck oder die Seniorenheime in Innsbruck, für deren Bewohner wir zwei Jahre lang, wöchentlich einmal musikalische Unterhaltung durch Tiroler Künstler und Künstlerinnen  ermöglichten.

Kontaktperson: Markus Linder

Zurück
Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und Ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren